Software im Fahrzeug

  23.02.2023, 15:00 - 18:00 Uhr
Symbolbild: pixbay.com/CC0

Software im Fahrzeug gewinnt für Automobilhersteller und Zulieferer zunehmend an Bedeutung. Die Veranstaltungsreihe „Automotive in Bewegung“ beleuchtet daher Grundlegendes über neue Software-Architekturen und ihre Funktion im Fahrzeug.

Das Online-Seminar der Veranstaltungsreihe „Automotive in Bewegung“ beleuchtet die zunehmende Bedeutung von Software im Fahrzeug für Automobilhersteller und Zulieferer auf allen Ebenen. Teilnehmende lernen Grundlegendes über neue Software-Architekturen und ihre Funktion im Fahrzeug kennen. Anschließend wird der Paradigmenwechsel, von einer starken Fokussierung auf Hardware mit integrierter Software („embedded software“) hin zu offenen, vielschichtigen und standardisierten Softwarearchitekturen, erläutert.

Es werden sowohl Chancen aufgezeigt, die dieser Wandel bietet, wie auch Risiken, die damit verbunden sind. Ein Vorteil ist z.B. die Update-Fähigkeit Software-zentrierter Fahrzeuge, die durch standardisierte, service-orientierte Middleware ermöglicht wird. Was das konkret bedeutet und wie Software, die safety- und security-relevante Systeme betrifft, abgesichert werden kann, erläutern die Referierenden. 

Zudem zeigen sie auf, welche Kompetenzen für eine erfolgreiche Transformation des Unternehmens benötigt werden.

Referierende

M.Sc. Lukas Block, Mobility Innovation, Fraunhofer IAO

 

Dr. Marco Wagner, Cross-Domain Computing Solutions, Robert Bosch GmbH

Prof. Dr.-Ing. Christof Ebert, Geschäftsführer, Vector Consulting Services GmbH

Lerninhalte

  • Grundlagen zu E/E-Architekturen (insb. Software-Architekturen)
  • Allgemeine Trends bzgl. Software-Architekturen von Fahrzeugen
  • Serviceorientierte Middleware
  • Zukunft von Embedded-Systemen
  • Absicherung von safety-/security-relevanten Systemen

Ansprechpartner: Tim Siegel

Telefon: +49 711 892385 37

E-Mail: tim.siegel@e-mobilbw.de

 

Preis: kostenfrei

Adresse: Digitale Veranstaltung

Datum: 23.02.2023

Uhrzeit: 15:00 Uhr – 18:00 Uhr

Anmeldung hier.

Weitere Informationen zu den Referent*innen hier.

Weitere Termine

  13.06.2023, 08:00 - 08:30 Uhr

#Fördermittel: Fachkräfte und Qualifizierung

  13.06.2023, 09:30 - 14:00 Uhr

How2H2 – Basic Kurs

  13.06.2023, 10:00 - 12:00 Uhr

EEN-Webinar: Öffentliche Aufträge in Europa – Marktchancen, rechtliche Vorgaben und Werkzeuge

  13.06.2023, 18:30 - 20:30 Uhr

Anstellung von Arbeitskräften aus Drittstaaten: Arbeitsmarktintegration leicht gemacht

  15.06.2023, 09:00 Uhr - 16.06.2023, 18:00 Uhr

XR EXPO 2023