Hinweis: Diese Website befindet sich im Aufbau

CARS 2.0 – Transformationsnetzwerk für den Fahrzeug- und Maschinenbau

Die Region Stuttgart mit der benachbarten Region Neckar-Alb ist wie kaum eine zweite in Deutschland vom Fahrzeug- und Maschinenbau geprägt. Durch eine zunehmende Internationalisierung, durch den Klimawandel, durch die Digitalisierung und das automatisierte Fahren, durch die Elektrifizierung von Antrieben und durch den Mangel an Fachkräften kommt es zu tiefgreifenden Veränderungen. Damit Unternehme Die Region Stuttgart mit der benachbarten Region Neckar-Alb ist wie kaum eine zweite in... mehr

News

Neues Angebot Q-Guide Region Stuttgart bietet Orientierung im Qualifizierungsdschungel
15. September 2022
Neues Angebot Q-Guide Region Stuttgart bietet Orientierung im Qualifizierungsdschungel

Unterstützung für Weiterbildungsverantwortliche im Strukturwandel: Digital auf der Website und analog durch das Netzwerk – einfach und praxisnah.
mehr...

Umweltfreundliche Reinigung und nachhaltiges Verpacken
15. August 2022
Umweltfreundliche Reinigung und nachhaltiges Verpacken

Die S&R Eisenmann GmbH aus Hemmingen befindet sich im Umbruch. Der Abgasanlagen-Hersteller wird nachhaltiger
mehr...

13. Januar 2021
Beratungsgutschein Transformation Automobilwirtschaft BW

Land fördert Beratungsleistungen
mehr...

Termine

Automotive Conference „Skills in continuous transition?“
  29.09.2022, 12:00 Uhr - 30.09.2022, 15:00 Uhr
Automotive Conference „Skills in continuous transition?“

Konferenz der Automotive Skills Alliance in Böblingen
mehr...

Start-up BW Summit
  30.09.2022, 09:00 - 21:30 Uhr
Start-up BW Summit

Das Start-up Event dient der Vernetzung von Start-ups, Start-up-Ökosystemen, etablierten Unternehmen und Investoren aus Baden-Württemberg, Deutschland, Europa und der Welt
mehr...

Finanzierungssprechtag der Handwerkskammer Region Stuttgart
  04.10.2022, 09:00 Uhr
Finanzierungssprechtag der Handwerkskammer Region Stuttgart

Vertreter der L-Bank und der Bürgschaftsbank informieren regelmäßig in der Handwerkskammer Region Stuttgart über zinsgünstige Darlehen und Bürgschaften
mehr...

Kompetenzatlas CARS Region Stuttgart

Sie suchen Automotive Unternehmen in der Region Stuttgart?

Der Kompetenzatlas Automotive Region Stuttgart ist ein Branchenbuch der regionalen Automobilwirtschaft. Er liefert einen schnellen Überblick über die Leistungen und Profile der Unternehmen und Institutionen an einem der führenden Automobilcluster in der Welt. Er bietet Unternehmen dabei die Möglichkeit, über eine Suchfunktion das für das jewilige Anliegen passende Unternehmen herauszupicken.

Treffpunkt Automotive
Der Treffpunkt Automotive ist ein zentrales Format der CARS Initiative. In regelmäßigem Abstand werden beim Treffpunkt Automotive aktuelle und relevante Themen der Automotive Branche aufgegriffen und für ein breites Publikum erlebbar gemacht. Zur Teilnahme eingeladen sind Mitarbeiter und Entscheidungsträger aus den Hersteller- und Zuliefererbetrieben der...
mehr...
TecNet Connected Car und TecNet Datamotive
Der institutionelle Austausch zwischen den automobilrelevanten Akteuren im Land ist seit jeher ein Erfolgsfaktor der regionalen Industrie. Die TecNets ConnectedCar und DataMotive sollen diesen themenorientierten Austausch weiter unterstützen. Dabei setzen wir auf die stärkere Verzahnung von Herstellern und Systemlieferanten mit kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU)...
mehr...
Aktionstag Elektromobilität
Beim Aktionstag Elektromobilität wird Stuttgart zur Hauptstadt der Elektromobilität. Auf dem Markt- und dem Karlsplatz finden sich umfangreiche Informationen zur Elektromobilität sowie Angebote zum Anfassen und Erleben. E-Autos und E-Scooter, Pedelecs, Lastenräder und vieles mehr stehen zum Ausprobieren bereit. Die wichtigsten Akteure der Region beantworten...
mehr...
Zukunftsforum
Die Automobilzulieferindustrie steht vor großen Herausforderungen. Mit dem Wandel der Technologien wandeln sich auch die Geschäftsmodelle. Welchen Platz werden die Zulieferer in Zeiten von Elektrifizierung, Digitalisierung, Vernetzung, Automatisierung und alternativen Mobilitätskonzepten behaupten können? Und welche regulativen und legislativen Prozesse sind für die Einführung neuer Mobilitätsformen...
mehr...
Praxis trifft Forschung
Mit der Veranstaltungsreihe „Wirtschaft trifft Wissenschaft“ soll der Wissenstransfer zwischen Forschungsinstituten und Unternehmen gefördert werden. Wie können Projekte und Erkenntnisse der Hochschulen und Forschungseinrichtungen kommerzialisiert werden und wie können bestehende Unternehmen auf wissenschaftliche Erkenntnisse zugreifen und diese nutzbar umsetzen. Diese Fragestellungen sollen durch das Format...
mehr...
M.Tech Accelerator
Die Clusterinitiative Automotive Region Stuttgart CARS ist Mitinitiator und Partner des M.TECH Accelerators für high-potential Startups mit Fokus auf die Querschnittsbranchen Mobilität, Engineering und Manufacturing. Wir bieten in diesem Rahmen einerseits Gründern die Möglichkeit über 12 Monate hinweg wertvolle Einblicke und Informationen für ihre frühe...
mehr...
BP baut Schnelllader an US-Standorten von Hertz
Hertz hat mit BP den Aufbau eines US-weiten Schnellladenetzes an seinen Standorten vereinbart. Der Aufbau an den ersten 25 Vermietstationen hat bereits begonnen, perspektivisch sollen es wohl über 500 Standorte in den USA werden. Hintergrund des Schnelllader-Aufbaus ist die Beschaffung von insgesamt bis zu 340.000...
mehr...
Kumpan Electric und Eleasa starten Leasing-Kooperation
Der deutsche E-Roller-Anbieter Kumpan Electric und der Leasinganbieter Eleasa sind eine Kooperation eingegangen, um Arbeitnehmenden die Nutzung von elektrisch angetriebenen Motorrollern mit Höchstgeschwindigkeiten ab 45 km/h zu ermöglichen. Im Vergleich zum Privatkauf sollen sie dadurch bis zu 35 Prozent an Kosten einsparen können. Das Modell...
mehr...
Hitachi Astemo entwickelt E-Achsen für Honda
Der Automobilzulieferer Hitachi Astemo wurde von Honda beauftragt, ab 2026 elektrische Achsen für mittelgroße und große Batterie-elektrische Fahrzeuge des Autobauers zu fertigen. Auch über den Honda-Auftrag hinaus will Hitatchi Astemo das Elektrifizierungsgeschäft weiter ausbauen. Als Systemintegrator soll Hitachi Astemo eine leistungsstarke, integrierte Antriebseinheit für Honda...
mehr...
Valmet baut erstes Vorserien-Exemplar des Lightyear 0
Valmet Automotive hat in seinem Werk im finnischen Uusikaupunki jetzt das erste Vorserienfahrzeug des Langstrecken-Solarautos Lightyear 0 fertiggestellt. Die Vorserie ist ein wichtiger Schritt des für Ende 2022 geplanten Produktionsbeginns der Kundenfahrzeuge. Lightyear hatte im Juni das finale Design für das Modell Lightyear 0 vorgestellt,...
mehr...
Santander wickelt neues Finanzierungsangebot für Polestar ab
Polestar und die Santander Consumer Bank bieten eine neue Finanzierungsoption für die Elektroautos der schwedischen Marke an. Das Angebot Polestar Finance richtet sich sowohl an Privat- als auch an Geschäftskunden und ist für alle drei Varianten des Polestar 2 erhältlich. Die Finanzierungsoption kann im Rahmen...
mehr...
Opel zeigt erste GSe-Modelle als Plug-in-Hybrid
Nachdem Opel vor einigen Tagen ankündigte, dass das Kürzel GSe als Submarke für besonders dynamische elektrifizierte Modelle zurückkehren wird, hat der Autobauer nun die ersten Bilder der neuen Modelle Astra GSe und Astra Sports Tourer GSe veröffentlicht, mit denen die Submarke starten wird. Die Plug-in-Hybrid-Varianten...
mehr...
LiveWire geht an die New Yorker Börse
Harley-Davidson hat den angekündigten Börsengang seiner Elektromotorrad-Marke LiveWire über einen SPAC-Zusammenschluss mit der Börsenhülle AEA-Bridges Impact Corporation (ABIC) vollzogen. Zudem kann wieder das zweite Serienmodell Del Mar reserviert werden. Die LiveWire-Aktien werden seit dem 27. September an der New York Stock Exchange (NYSE) unter den...
mehr...
Tesla muss bei Schließsystem der Fenster nachbessern
Tesla muss in den USA bei fast 1,1 Millionen Elektroautos wegen Sicherheitsbedenken ein Softwareupdate aufspielen. Die Sicherheitsbehörde NHTSA verweist auf eine Fehlfunktion mehrerer Tesla-Modelle beim automatisierten Schließsystem der Fenster. Insassen laufen demnach Gefahr, sich die Finger einzuklemmen. Elon Musk kritisiert derweil, dass solche via Software...
mehr...
Mercedes bringt Elektro-G-Klasse in 2024
Mercedes-Benz plant den Marktstart der rein elektrischen G-Klasse im Zeitraum Mitte bis Ende 2024, wie Vorstandschef Ola Källenius nun gegenüber Journalisten erklärte. Zudem steht das Premieren-Datum für das EQE SUV fest. Konkret gab Källenius an, dass er im Spätherbst 2021 einen Prototypen der Elektro-G-Klasse in...
mehr...
BMW iX1 und neuer Basis-i4 kommen im November
BMW hat eine Reihe von Markteinführungen mit Elektro- und Plug-in-Hybridantrieben angekündigt. Dabei geht es vor allem um die von Grund auf neue X1-Baureihe, die es erstmals auch rein Batterie-elektrisch gibt. Beim i4 steht ein neues Basismodell an und bei der 7er-Baureihe folgen zwei Plug-in-Hybride. Im...
mehr...
BAM macht Firmen vertiefende Batterieanalytik zugänglich
Die Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM) baut in ihrem Batterietestzentrum eine Kernspinresonanzspektroskopie auf. Unternehmen, Startups und Forschungseinrichtungen in Deutschland sollen dadurch bei Innovationen und deren Transfer in die industrielle Anwendung unterstützt werden. Für die Entwicklung leistungsfähiger und zugleich sicherer Akkus sei es entscheidend, die...
mehr...
ABP verlegt Unternehmenssitz und weitet Produktion aus
Das auf kinetische Lade- und Speichersysteme für Elektrofahrzeuge spezialisierte Unternehmen Adaptive Balancing Power (ABP) hat seinen Produktionsstandort und seine Büros von Darmstadt nach Pfungstadt verlegt. Am neuen Standort können künftig deutlich mehr Lade- und Speichersysteme pro Monat gefertigt werden. Der alte und neue Produktionsstandort liegen...
mehr...

Die Region Stuttgart

Mittendrin – die Region Stuttgart liegt im Zentrum des deutschen Südwestens. Neben der Landeshauptstadt gehören die fünf umliegenden Landkreise Böblingen, Esslingen, Göppingen, Ludwigsburg und Rems-Murr dazu. In 179 Städten und Gemeinden leben rund 2,8 Millionen Menschen. Der hoch entwickelte industrielle Ballungsraum ist für seine Wirtschaftskraft, seine technologische Spitzenstellung und exzellente Hochschulen sowie seine hohe Lebensqualität bekannt. Der Verband Region Stuttgart... mehr

Kontakt

Simone Ruoffner-Unterrainer, Kommunikation

Telefon: 0711 228 35-851
Telefax: 0711 228 35-55
Email: simone.ruoffner@region-stuttgart.de

Ella Vida, Projektmanagerin

Telefon: + 49 711 22835-882
Telefax: +49 711-22835-55
Email: ella.vida@region-stuttgart.de

Christoph Gelzer, Projektkoordinator

Telefon: +49 711-22835-43
Telefax: +49 711-22835-55
Email: christoph.gelzer@region-stuttgart.de

Schön, dass Sie sich für das Cluster Automotive Region Stuttgart 2.0 – Transformationsnetzwerk für den Fahrzeug- und Maschinenbau interessieren. Wenn Sie sich mit uns in Verbindung setzen wollen, erreichen Sie uns entweder unter der folgenden Adresse oder mit dem Kontaktformular auf dieser Seite.

 

Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH

Friedrichstraße 10

70174 Stuttgart

 

Tel.: +49 711 22835-0

Fax: +49 711 22835-55

info@region-stuttgart.de