CARS – Fahrzeugbau in der Region Stuttgart

Die Region Stuttgart ist eines der weltweit führenden Zentren der Automobilindustrie. Viele Innovationen rund ums Fahrzeug kommen von einem der vielen Weltmarktführer und Hidden Champions aus der Region. Über 200.000 Menschen arbeiten direkt im Automotive-Cluster – was knapp 20 % aller Beschäftigten in der Region entspricht. Für die starke Wirtschaftskraft stehen Unternehmen wie die Daimler AG und die Porsche AG als Hersteller von Premium Fahrzeugen. Dazu kommen weltweit... mehr

News aus der Branche

Produktion von E-Autos ist 2021 um 86 Prozent gestiegen
21. Mai 2022
Produktion von E-Autos ist 2021 um 86 Prozent gestiegen

Rund 328.000 Elektroautos wurden in Deutschland im Jahr 2021 produziert, wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt. Das war eine Steigerung ...
mehr...

Northgate & QuickPac bestellen 450 Mercedes eVito
21. Mai 2022
Northgate & QuickPac bestellen 450 Mercedes eVito

Mercedes-Benz hat von zwei Kunden Bestellungen über insgesamt 450 eVito erhalten. Der britische Fahrzeugvermieter Northgate Vehicle Hire hat 350 der ...
mehr...

Mercedes-AMG zeigt Designstudie eines E-Coupés
20. Mai 2022
Mercedes-AMG zeigt Designstudie eines E-Coupés

Mit einer nun präsentierten Designstudie gibt Mercedes-AMG einen Ausblick auf seine vollelektrische Zukunft. Der Vision AMG ist ein viertüriger E-Coupé, ...
mehr...

Termine

Geschäftsanbahnungsreise in die USA
  27.06.2022, 00:00 Uhr - 01.07.2022, 23:59 Uhr
Geschäftsanbahnungsreise in die USA

Für deutsche Unternehmen aus dem Bereich Fahrzeugtechnik, autonomes Fahren und Software für vernetztes Fahren
mehr...

Online Event | Meetup – Industrie 4.0 und IoT | 2022.07
  19.07.2022, 18:00 - 21:00 Uhr
Online Event | Meetup – Industrie 4.0 und IoT | 2022.07

Netzwerktreffen zum "Internet der Dinge" und zur "Industrie 4.0"
mehr...

Kompetenzatlas CARS Region Stuttgart

Sie suchen Automotive Unternehmen in der Region Stuttgart?

Der Kompetenzatlas Automotive Region Stuttgart ist ein Branchenbuch der regionalen Automobilwirtschaft. Er liefert einen schnellen Überblick über die Leistungen und Profile der Unternehmen und Institutionen an einem der führenden Automobilcluster in der Welt. Er bietet Unternehmen dabei die Möglichkeit, über eine Suchfunktion das für das jewilige Anliegen passende Unternehmen herauszupicken.

Treffpunkt Automotive
Der Treffpunkt Automotive ist ein zentrales Format der CARS Initiative. In regelmäßigem Abstand werden beim Treffpunkt Automotive aktuelle und relevante Themen der Automotive Branche aufgegriffen und für ein breites Publikum erlebbar gemacht. Zur Teilnahme eingeladen sind Mitarbeiter und Entscheidungsträger aus den Hersteller- und Zuliefererbetrieben der...
mehr...
TecNet Connected Car und TecNet Datamotive
Der institutionelle Austausch zwischen den automobilrelevanten Akteuren im Land ist seit jeher ein Erfolgsfaktor der regionalen Industrie. Die TecNets ConnectedCar und DataMotive sollen diesen themenorientierten Austausch weiter unterstützen. Dabei setzen wir auf die stärkere Verzahnung von Herstellern und Systemlieferanten mit kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU)...
mehr...
Aktionstag Elektromobilität
Beim Aktionstag Elektromobilität wird Stuttgart zur Hauptstadt der Elektromobilität. Auf dem Markt- und dem Karlsplatz finden sich umfangreiche Informationen zur Elektromobilität sowie Angebote zum Anfassen und Erleben. E-Autos und E-Scooter, Pedelecs, Lastenräder und vieles mehr stehen zum Ausprobieren bereit. Die wichtigsten Akteure der Region beantworten...
mehr...
Zukunftsforum
Die Automobilzulieferindustrie steht vor großen Herausforderungen. Mit dem Wandel der Technologien wandeln sich auch die Geschäftsmodelle. Welchen Platz werden die Zulieferer in Zeiten von Elektrifizierung, Digitalisierung, Vernetzung, Automatisierung und alternativen Mobilitätskonzepten behaupten können? Und welche regulativen und legislativen Prozesse sind für die Einführung neuer Mobilitätsformen...
mehr...
Praxis trifft Forschung
Mit der Veranstaltungsreihe „Wirtschaft trifft Wissenschaft“ soll der Wissenstransfer zwischen Forschungsinstituten und Unternehmen gefördert werden. Wie können Projekte und Erkenntnisse der Hochschulen und Forschungseinrichtungen kommerzialisiert werden und wie können bestehende Unternehmen auf wissenschaftliche Erkenntnisse zugreifen und diese nutzbar umsetzen. Diese Fragestellungen sollen durch das Format...
mehr...
M.Tech Accelerator
Die Clusterinitiative Automotive Region Stuttgart CARS ist Mitinitiator und Partner des M.TECH Accelerators für high-potential Startups mit Fokus auf die Querschnittsbranchen Mobilität, Engineering und Manufacturing. Wir bieten in diesem Rahmen einerseits Gründern die Möglichkeit über 12 Monate hinweg wertvolle Einblicke und Informationen für ihre frühe...
mehr...
INVITE
Das Thema Open Innovation wieder stärker mit Leben zu füllen und eine größere Zahl von Innovatoren aus dem Startup- und Unternehmensbereich mit den Prozessen von Open Innovation vertraut zu machen ist das Ziel des Horizon 2020 Projektes INVITE, das von CARS mit vorangetrieben wird. Über...
mehr...

Artikel

Produktion von E-Autos ist 2021 um 86 Prozent gestiegen
Rund 328.000 Elektroautos wurden in Deutschland im Jahr 2021 produziert, wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt. Das war eine Steigerung um 85,8 Prozent im Vergleich zum Vorjahr und eine Steigerung um 268 Prozent gegenüber 2019. Zum Vergleich: Im Jahr 2020 wurden hierzulande fast 176.400 E-Autos...
mehr...
Northgate & QuickPac bestellen 450 Mercedes eVito
Mercedes-Benz hat von zwei Kunden Bestellungen über insgesamt 450 eVito erhalten. Der britische Fahrzeugvermieter Northgate Vehicle Hire hat 350 der E-Transporter geordert. Eine Bestellung von 150 eVito stammt vom Schweizer Paketdienstleister Quickpac. Laut „Professional Van“ wird Northgate das erste Vermietungsunternehmen, welches in Großbritannien seinen Kunden...
mehr...
Mercedes-AMG zeigt Designstudie eines E-Coupés
Mit einer nun präsentierten Designstudie gibt Mercedes-AMG einen Ausblick auf seine vollelektrische Zukunft. Der Vision AMG ist ein viertüriger E-Coupé, unter dessen Hülle die eigenständige Plattform AMG.EA steckt, die derzeit in Affalterbach für vollelektrische Performance-Modelle entwickelt wird. In der baden-württembergischen Gemeinde, die zur Region Stuttgart...
mehr...
Hubject und NOW arbeiten bei Daten für Ladeinfrastruktur zusammen
Das Berliner Unternehmen Hubject und die NOW GmbH arbeiten künftig bei Daten für Ladeinfrastruktur zusammen. Hubject hat eine Software für die NOW GmbH entwickelt, die das Laden einfacher und nutzungsfreundlicher machen soll. Die Software namens CONDAX überträgt Ladestations-Daten, wie z.B. den Belegungsstatus, in das Format...
mehr...
Odin Automotive heißt jetzt B-ON
Odin Automotive hat nach der Übernahme des StreetScooter-Geschäfts der Deutschen Post seine Umfirmierung in B-ON sowie eine Partnerschaft mit der Hitachi-Gruppe bekannt gegeben. Unter dem neuen Namen bietet das Unternehmen neben Fahrzeugen eine Reihe von neuen Dienstleistungen an. Diese sollen durch eine Kombination aus internen...
mehr...
VW holt machtvolle Unterstützung zur ID.-Buzz-Markteinführung
VW kooperiert bei der Markteinführung des ID. Buzz mit der neuen Star-Wars-Serie „Obi-Wan Kenobi“. Die Kampagne startet mit einem eigenen Spot, in dem der ID. Buzz neben bekannten Star-Wars-Charakteren sowie Filmstar Ewan McGregor die Hauptrolle spielt. Die Kooperation beginnt mit einem eigens produzierten Spot, der...
mehr...
Lösung zur H2-Kompression von Bosch & Maximator Hydrogen
Bosch Rexroth und Maximator Hydrogen haben eine Lösung zur Kompression von Wasserstoff u.a. für Tankstellen entwickelt. Bis zum Jahr 2030 wollen die beiden Unternehmen die Technik für 4.000 H2-Tankstellen bereitstellen, wie Bosch nun ankündigt. Jede dritte Wasserstoff-Tankstelle weltweit soll dann über Bosch-Komponenten verfügen. Der Plan...
mehr...
VW produziert ID.4 ab sofort auch in Emden
Der VW ID.4 wird ab sofort auch in Emden produziert. Damit wird der ID.4 nun an den deutschen Standorten Zwickau und Emden sowie in den chinesischen Werken Anting und Foshan gebaut. Ab dem Herbst dieses Jahres startet in Chattanooga die Fertigung für den US-Markt. Laut...
mehr...
Geely und Farasis planen Batteriefabrik in Fuling
Geely und Farasis haben im Rahmen ihres Batterie-Joint-Ventures mit dem Bau einer neuen Fabrik in China begonnen. Die neue Produktionsstätte soll zunächst auf eine Jahreskapazität von 12 Gigawattstunden ausgelegt sein. Final sollen es bis zu 30 GWh sein. Die Batteriefabrik entsteht im Bezirk Fuling der...
mehr...
eMobility update: Renault Scenic Vision mit Batterie und H2, mehr...
Hallo und willkommen zum „eMobility Update“. Die Sendung wird Ihnen präsentiert von MENNEKES, Ihrem Partner für intelligente eMobility-Ladelösungen! Und mit diesen Meldungen verabschieden wir uns ins Wochenende: Supercharger-Öffnung in weiteren Ländern ++ Preise für Subaru Solterra ++ Renault Scenic Vision mit Batterie und Brennstoffzelle ++...
mehr...
Freightliner eCascadia: Daimler Truck und Sysco schließen Absichtserklärung über 800...
Der US-amerikanische Lebensmittel-Lieferant Sysco hat mit Daimler Truck North America (DTNA) eine Absichtserklärung zum Kauf von bis zu 800 Elektro-Lkw des Typs Freightliner eCascadia unterzeichnet. Die erste eCascadia-Lieferung soll noch in diesem Jahr am Sysco-Standort im kalifornischen Riverside eintreffen. Der Einsatz der kompletten 800 elektrischen...
mehr...
Customcells ernennt Dirk Abendroth zum neuen CEO
Der deutsche Batteriezellen-Hersteller Customcells hat Dirk Abendroth zum neuen CEO ernannt. Seine zentrale Aufgabe ist es, den Wachstumskurs der Fraunhofer-Ausgründung voranzutreiben. Auch fällt in sein Aufgabengebiet, die Synergien zwischen den Unternehmen und Beteiligungen der Customcells-Gruppe zu erschließen, zu denen auch die Cellforce Group (CFG), das...
mehr...

Die Region Stuttgart

Mittendrin – die Region Stuttgart liegt im Zentrum des deutschen Südwestens. Neben der Landeshauptstadt gehören die fünf umliegenden Landkreise Böblingen, Esslingen, Göppingen, Ludwigsburg und Rems-Murr dazu. In 179 Städten und Gemeinden leben rund 2,8 Millionen Menschen. Der hoch entwickelte industrielle Ballungsraum ist für seine Wirtschaftskraft, seine technologische Spitzenstellung und exzellente Hochschulen sowie seine hohe Lebensqualität bekannt. Der Verband Region Stuttgart... mehr

Kontakt

Robin Schmücker

Telefon: +49 711 22835-893
Telefax: +49 711 22835-55
Email: robin.schmuecker@region-stuttgart.de

Christoph Gelzer

Telefon: +49 711-22835-43
Telefax: +49 711-22835-55
Email: christoph.gelzer@region-stuttgart.de

Schön, dass Sie sich für die Initiative CARS der Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH interessieren. Wenn Sie sich mit uns in Verbindung setzen wollen, erreichen Sie uns entweder unter der folgenden Adresse oder mit dem Kontaktformular auf dieser Seite.

 

Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH

Friedrichstraße 10

70174 Stuttgart

 

Tel.: +49 711 22835-0

Fax: +49 711 22835-55

info@region-stuttgart.de