CARS – Fahrzeugbau in der Region Stuttgart

Die Region Stuttgart ist eines der weltweit führenden Zentren der Automobilindustrie. Viele Innovationen rund ums Fahrzeug kommen von einem der vielen Weltmarktführer und Hidden Champions aus der Region. Über 200.000 Menschen arbeiten direkt im Automotive-Cluster – was knapp 20 % aller Beschäftigten in der Region entspricht. Für die starke Wirtschaftskraft stehen Unternehmen wie die Daimler AG und die Porsche AG als Hersteller von Premium Fahrzeugen. Dazu kommen weltweit... mehr

News aus der Branche

Transport for London bestellt ab sofort nur noch emissionsfreie Busse
18. September 2021
Transport for London bestellt ab sofort nur noch emissionsfreie Busse

Londons Bürgermeister Sadiq Khan kündigt an, dass ab sofort alle neuen Busse, die von Transport for London (TfL) für die ...
mehr...

Renault Trucks bietet eine 19-Tonnen-Variante des D Wide Z.E. an
18. September 2021
Renault Trucks bietet eine 19-Tonnen-Variante des D Wide Z.E. an

Renault Trucks erweitert sein Angebot rein elektrischer Lkw-Modelle um eine 19-Tonnen-Variante des D Wide Z.E., deren Serienproduktion nun im Werk ...
mehr...

Rolls-Royce: Erfolgreicher Erstflug mit E-Rekordflugzeug
17. September 2021
Rolls-Royce: Erfolgreicher Erstflug mit E-Rekordflugzeug

Das von Rolls-Royce für Geschwindigkeitsrekorde entwickelte E-Flugzeug hat seinen Erstflug erfolgreich absolviert. Die 367 kW starke Maschine namens Spirit of ...
mehr...

Termine

TecNet ConnectedCar – Special Cyber Security
  07.10.2021, 15:30 - 18:30 Uhr
TecNet ConnectedCar – Special Cyber Security

Treffpunkt und Netzwerkplattform für alle Entwickler*innen und Entscheider*innen in den Bereichen vernetztes und automatisiertes Fahren.
mehr...

Zulieferertag Automobilwirtschaft 2021
  11.11.2021, 09:00 - 18:00 Uhr
Zulieferertag Automobilwirtschaft 2021

Der Zulieferertag Automobilwirtschaft 2021 wird wieder als hybride Veranstaltung stattfinden.
mehr...

Kompetenzatlas CARS Region Stuttgart

Sie suchen Automotive Unternehmen in der Region Stuttgart?

Der Kompetenzatlas Automotive Region Stuttgart ist ein Branchenbuch der regionalen Automobilwirtschaft. Er liefert einen schnellen Überblick über die Leistungen und Profile der Unternehmen und Institutionen an einem der führenden Automobilcluster in der Welt. Er bietet Unternehmen dabei die Möglichkeit, über eine Suchfunktion das für das jewilige Anliegen passende Unternehmen herauszupicken.

Treffpunkt Automotive
Der Treffpunkt Automotive ist ein zentrales Format der CARS Initiative. In regelmäßigem Abstand werden beim Treffpunkt Automotive aktuelle und relevante Themen der Automotive Branche aufgegriffen und für ein breites Publikum erlebbar gemacht. Zur Teilnahme eingeladen sind Mitarbeiter und Entscheidungsträger aus den Hersteller- und Zuliefererbetrieben der...
mehr...
TecNet Connected Car und TecNet Datamotive
Der institutionelle Austausch zwischen den automobilrelevanten Akteuren im Land ist seit jeher ein Erfolgsfaktor der regionalen Industrie. Die TecNets ConnectedCar und DataMotive sollen diesen themenorientierten Austausch weiter unterstützen. Dabei setzen wir auf die stärkere Verzahnung von Herstellern und Systemlieferanten mit kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU)...
mehr...
Aktionstag Elektromobilität
Beim Aktionstag Elektromobilität wird Stuttgart zur Hauptstadt der Elektromobilität. Auf dem Markt- und dem Karlsplatz finden sich umfangreiche Informationen zur Elektromobilität sowie Angebote zum Anfassen und Erleben. E-Autos und E-Scooter, Pedelecs, Lastenräder und vieles mehr stehen zum Ausprobieren bereit. Die wichtigsten Akteure der Region beantworten...
mehr...
Zukunftsforum
Die Automobilzulieferindustrie steht vor großen Herausforderungen. Mit dem Wandel der Technologien wandeln sich auch die Geschäftsmodelle. Welchen Platz werden die Zulieferer in Zeiten von Elektrifizierung, Digitalisierung, Vernetzung, Automatisierung und alternativen Mobilitätskonzepten behaupten können? Und welche regulativen und legislativen Prozesse sind für die Einführung neuer Mobilitätsformen...
mehr...
Praxis trifft Forschung
Mit der Veranstaltungsreihe „Wirtschaft trifft Wissenschaft“ soll der Wissenstransfer zwischen Forschungsinstituten und Unternehmen gefördert werden. Wie können Projekte und Erkenntnisse der Hochschulen und Forschungseinrichtungen kommerzialisiert werden und wie können bestehende Unternehmen auf wissenschaftliche Erkenntnisse zugreifen und diese nutzbar umsetzen. Diese Fragestellungen sollen durch das Format...
mehr...
M.Tech Accelerator
Die Clusterinitiative Automotive Region Stuttgart CARS ist Mitinitiator und Partner des M.TECH Accelerators für high-potential Startups mit Fokus auf die Querschnittsbranchen Mobilität, Engineering und Manufacturing. Wir bieten in diesem Rahmen einerseits Gründern die Möglichkeit über 12 Monate hinweg wertvolle Einblicke und Informationen für ihre frühe...
mehr...
INVITE
Das Thema Open Innovation wieder stärker mit Leben zu füllen und eine größere Zahl von Innovatoren aus dem Startup- und Unternehmensbereich mit den Prozessen von Open Innovation vertraut zu machen ist das Ziel des Horizon 2020 Projektes INVITE, das von CARS mit vorangetrieben wird. Über...
mehr...

Artikel

Transport for London bestellt ab sofort nur noch emissionsfreie Busse
Londons Bürgermeister Sadiq Khan kündigt an, dass ab sofort alle neuen Busse, die von Transport for London (TfL) für die britische Hauptstadt bestellt werden, lokal emissionsfrei sein werden. Fortan werden also nur noch Batterie- und Wasserstoff-Busse beschafft und der Kauf neuer Diesel- und Hybridbusse komplett...
mehr...
Renault Trucks bietet eine 19-Tonnen-Variante des D Wide Z.E. an
Renault Trucks erweitert sein Angebot rein elektrischer Lkw-Modelle um eine 19-Tonnen-Variante des D Wide Z.E., deren Serienproduktion nun im Werk in Blainville-sur-Orne in der Normandie angelaufen ist. Dort werden seit März 2020 bereits der D Z.E. (16-Tonner) und D Wide Z.E. (26-Tonner) gefertigt, für die...
mehr...
Rolls-Royce: Erfolgreicher Erstflug mit E-Rekordflugzeug
Das von Rolls-Royce für Geschwindigkeitsrekorde entwickelte E-Flugzeug hat seinen Erstflug erfolgreich absolviert. Die 367 kW starke Maschine namens Spirit of Innovation startete vom Standort Boscombe Down des britischen Verteidigungsministeriums und flog etwa 15 Minuten lang. Die Initiatoren bezeichneten den Jungfernflug als einen weiteren Schritt –...
mehr...
Voyages Emile Weber elektrifiziert sein Nachtbusnetz
Das luxemburgische Busunternehmen Voyages Emile Weber hat sein Nachtbusnetz Nightlifebus vollständig auf Elektrobetrieb umgestellt. Die zwölf von Voyages Emile Weber betriebenen Linien werden fortan mit emissionsfreien Bussen bedient. Das Nachtbus-Angebot des Verkehrsunternehmens besteht aus einem Netz, das 21 Gemeinden umspannt. Die Abfahrten erfolgen hauptsächlich freitag-...
mehr...
Bundesrat beschließt Ladesäulenverordnung ohne Änderung
Der Bundesrat hat der Änderung der Ladesäulenverordnung ohne Änderungen zugestimmt – das verpflichtende Kreditkarten-Terminal wird also kommen. Änderungsempfehlungen der Ausschüsse wurden alle abgelehnt, ebenso ein Änderungsantrag aus Schleswig-Holstein. Damit hat die Länderkammer keine Einwände gegen die Fassung der Ladesäulenverordnung (LSV), die das Kabinett im Mai...
mehr...
Volvo bringt Frontantriebs-Version des XC40 Recharge
Volvo bringt für den vollelektrischen XC40 Recharge in Deutschland nun eine zweite Antriebsvariante auf den Markt. Nach dem Verkaufsstart der Allrad-Version im Juli ist das Elektromodell nun auch mit Frontantrieb und 170 kW Leistung erhältlich – weicht aber dennoch von den neuen FWD-Versionen des Polestar 2...
mehr...
eMobility update: Xpeng P5 in China, BMW i5 2023, Ladepad...
Hallo zum letzten „eMobility update“ für diese Woche. Unsere Sendung wird präsentiert von Tank & Rast, Ihrem Mobilitätspartner auf der Autobahn! Und das sind unsere Themen: Xpeng bringt P5 in China auf den Markt ++ BMW i5 soll 2023 kommen ++ Ladepad am Taxistand ++...
mehr...
Fraunhofer will Tools für BZ-Massenfertigung entwickeln
Die Fraunhofer-Gesellschaft nimmt sich die Entwicklung von Lösungen für die Brennstoffzellen-Massenfertigung vor. Der von der Organisation ins Leben gerufene „Nationale Aktionsplan Brennstoffzellen-Produktion“ wird dabei vom Bundesverkehrsministerium mit 80 Millionen Euro bezuschusst. Die Fraunhofer-Gesellschaft sieht in der Brennstoffzelle das Potenzial einer „substanziellen CO2-Reduzierung im Verkehrsbereich“, wobei...
mehr...
Emovy bietet THG-Quotenhandel für E-Flottenbetreiber
Die Firma Emovy macht Elektro-Flottenbetreibern das Angebot, die Vermittlung von THG-Quoten zu übernehmen. Das neu gegründete und in Ettlingen bei Karlsruhe ansässige Startup setzt dabei auf ein Festpreisangebot mit quartalsweiser Vorauskasse. Der Markt für den Treibhausgasminderungs-Quotenhandel wird per Gesetz ab 2022 auch für Betreiber von...
mehr...
SVOLT plant weiteres Batterie-Werk in China
Der aus dem chinesischen Autobauer Great Wall hervorgegangene Batteriezellen-Hersteller SVOLT will seine Produktionskapazitäten in China weiter ausbauen. In Chengdu soll nun offenbar eine weitere Zellfabrik entstehen, die in der dritten Ausbaustufe auf eine Kapazität von 60 GWh kommen soll. Eine nun mit der Stadtregierung von...
mehr...
Pfalzwerke ordern 100 Hypercharger
Die Pfalzwerke haben bei Alpitronic 100 eichrechtskonforme Hypercharger mit Ladeleistungen von bis zu 300 kW bestellt. Die ersten 20 der Schnellladesäulen sind bereits ausgeliefert und sind bzw. gehen zeitnah in Betrieb. Zu den ersten Standorten gehören der Hornbach-Markt in Binzen (zwei Hypercharger) und das Outlet-Center...
mehr...
Clean Motion präsentiert elektrischen Mini-Transporter
Der schwedische Elektrofahrzeug-Hersteller Clean Motion hat mit dem Re:volt ein kleines E-Lieferfahrzeug mit Solardach vorgestellt. Es handelt sich um das zweite Elektrofahrzeug des Unternehmens nach dem bereits 2012 vorgestellten E-Dreirad Zbee. Der neue Transporter für die letzte Meile soll bis zu 400 Kilometer Reichweite bieten...
mehr...

Die Region Stuttgart

Mittendrin – die Region Stuttgart liegt im Zentrum des deutschen Südwestens. Neben der Landeshauptstadt gehören die fünf umliegenden Landkreise Böblingen, Esslingen, Göppingen, Ludwigsburg und Rems-Murr dazu. In 179 Städten und Gemeinden leben rund 2,8 Millionen Menschen. Der hoch entwickelte industrielle Ballungsraum ist für seine Wirtschaftskraft, seine technologische Spitzenstellung und exzellente Hochschulen sowie seine hohe Lebensqualität bekannt. Der Verband Region Stuttgart... mehr

Kontakt

Robin Schmücker

Telefon: +49 711 22835-893
Telefax: +49 711 22835-55
Email: robin.schmuecker@region-stuttgart.de

Christoph Gelzer

Telefon: +49 711-22835-43
Telefax: +49 711-22835-55
Email: christoph.gelzer@region-stuttgart.de

Schön, dass Sie sich für die Initiative CARS der Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH interessieren. Wenn Sie sich mit uns in Verbindung setzen wollen, erreichen Sie uns entweder unter der folgenden Adresse oder mit dem Kontaktformular auf dieser Seite.

 

Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH

Friedrichstraße 10

70174 Stuttgart

 

Tel.: +49 711 22835-0

Fax: +49 711 22835-55

info@region-stuttgart.de