CARS – Fahrzeugbau in der Region Stuttgart

Die Region Stuttgart ist eines der weltweit führenden Zentren der Automobilindustrie. Viele Innovationen rund ums Fahrzeug kommen von einem der vielen Weltmarktführer und Hidden Champions aus der Region. Über 200.000 Menschen arbeiten direkt im Automotive-Cluster – was knapp 20 % aller Beschäftigten in der Region entspricht. Für die starke Wirtschaftskraft stehen Unternehmen wie die Daimler AG und die Porsche AG als Hersteller von Premium Fahrzeugen. Dazu kommen weltweit... mehr

News aus der Branche

ChargeUp Europe fordert kapazitätsbasierte Ziele für Ladeinfrastruktur
24. Juni 2021
ChargeUp Europe fordert kapazitätsbasierte Ziele für Ladeinfrastruktur

ChargeUp Europe, der 2020 gegründete Lobbyverband europäischer Ladeinfrastruktur-Anbieter, appelliert an die EU-Kommission, im Rahmen der Reform der Richtlinie zum Aufbau ...
mehr...

Maxus bringt 3,5-Tonner eDeliver 9 nach Deutschland
24. Juni 2021
Maxus bringt 3,5-Tonner eDeliver 9 nach Deutschland

Die SAIC-Nutzfahrzeugmarke Maxus bringt nun auch den eDeliver 9 auf den deutschen Markt, nachdem zuvor bereits der EV80 und eDeliver ...
mehr...

London empfängt 20 Doppeldecker-Wasserstoffbusse
24. Juni 2021
London empfängt 20 Doppeldecker-Wasserstoffbusse

Englands erste mit Wasserstoff betriebene Flotte von Doppeldecker-Bussen hat nun in London ihren Dienst angetreten. Die 20 H2-Doppeldecker des nordirischen ...
mehr...

Termine

TecNet ConnectedCar
  07.10.2021, 15:30 - 18:30 Uhr
TecNet ConnectedCar

Treffpunkt und Netzwerkplattform für alle Entwickler*innen und Entscheider*innen in den Bereichen vernetztes und automatisiertes Fahren.
mehr...

Zulieferertag Automobilwirtschaft 2021
  11.11.2021, 09:00 - 18:00 Uhr
Zulieferertag Automobilwirtschaft 2021

Der Zulieferertag Automobilwirtschaft 2021 wird wieder als hybride Veranstaltung stattfinden.
mehr...

Kompetenzatlas CARS Region Stuttgart

Sie suchen Automotive Unternehmen in der Region Stuttgart?

Der Kompetenzatlas Automotive Region Stuttgart ist ein Branchenbuch der regionalen Automobilwirtschaft. Er liefert einen schnellen Überblick über die Leistungen und Profile der Unternehmen und Institutionen an einem der führenden Automobilcluster in der Welt. Er bietet Unternehmen dabei die Möglichkeit, über eine Suchfunktion das für das jewilige Anliegen passende Unternehmen herauszupicken.

Treffpunkt Automotive
Der Treffpunkt Automotive ist ein zentrales Format der CARS Initiative. In regelmäßigem Abstand werden beim Treffpunkt Automotive aktuelle und relevante Themen der Automotive Branche aufgegriffen und für ein breites Publikum erlebbar gemacht. Zur Teilnahme eingeladen sind Mitarbeiter und Entscheidungsträger aus den Hersteller- und Zuliefererbetrieben der...
mehr...
TecNet Connected Car und TecNet Datamotive
Der institutionelle Austausch zwischen den automobilrelevanten Akteuren im Land ist seit jeher ein Erfolgsfaktor der regionalen Industrie. Die TecNets ConnectedCar und DataMotive sollen diesen themenorientierten Austausch weiter unterstützen. Dabei setzen wir auf die stärkere Verzahnung von Herstellern und Systemlieferanten mit kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU)...
mehr...
Aktionstag Elektromobilität
Beim Aktionstag Elektromobilität wird Stuttgart zur Hauptstadt der Elektromobilität. Auf dem Markt- und dem Karlsplatz finden sich umfangreiche Informationen zur Elektromobilität sowie Angebote zum Anfassen und Erleben. E-Autos und E-Scooter, Pedelecs, Lastenräder und vieles mehr stehen zum Ausprobieren bereit. Die wichtigsten Akteure der Region beantworten...
mehr...
Zukunftsforum
Die Automobilzulieferindustrie steht vor großen Herausforderungen. Mit dem Wandel der Technologien wandeln sich auch die Geschäftsmodelle. Welchen Platz werden die Zulieferer in Zeiten von Elektrifizierung, Digitalisierung, Vernetzung, Automatisierung und alternativen Mobilitätskonzepten behaupten können? Und welche regulativen und legislativen Prozesse sind für die Einführung neuer Mobilitätsformen...
mehr...
Praxis trifft Forschung
Mit der Veranstaltungsreihe „Wirtschaft trifft Wissenschaft“ soll der Wissenstransfer zwischen Forschungsinstituten und Unternehmen gefördert werden. Wie können Projekte und Erkenntnisse der Hochschulen und Forschungseinrichtungen kommerzialisiert werden und wie können bestehende Unternehmen auf wissenschaftliche Erkenntnisse zugreifen und diese nutzbar umsetzen. Diese Fragestellungen sollen durch das Format...
mehr...
M.Tech Accelerator
Die Clusterinitiative Automotive Region Stuttgart CARS ist Mitinitiator und Partner des M.TECH Accelerators für high-potential Startups mit Fokus auf die Querschnittsbranchen Mobilität, Engineering und Manufacturing. Wir bieten in diesem Rahmen einerseits Gründern die Möglichkeit über 12 Monate hinweg wertvolle Einblicke und Informationen für ihre frühe...
mehr...
INVITE
Das Thema Open Innovation wieder stärker mit Leben zu füllen und eine größere Zahl von Innovatoren aus dem Startup- und Unternehmensbereich mit den Prozessen von Open Innovation vertraut zu machen ist das Ziel des Horizon 2020 Projektes INVITE, das von CARS mit vorangetrieben wird. Über...
mehr...

Artikel

ChargeUp Europe fordert kapazitätsbasierte Ziele für Ladeinfrastruktur
ChargeUp Europe, der 2020 gegründete Lobbyverband europäischer Ladeinfrastruktur-Anbieter, appelliert an die EU-Kommission, im Rahmen der Reform der Richtlinie zum Aufbau der Infrastruktur für alternative Kraftstoffe (AFID) verbindliche nationale Ziele in Form von Mindestvorgaben für Ladeinfrastruktur festzulegen. In einem zusammen mit der Unternehmensberatung Arthur D. Little...
mehr...
Maxus bringt 3,5-Tonner eDeliver 9 nach Deutschland
Die SAIC-Nutzfahrzeugmarke Maxus bringt nun auch den eDeliver 9 auf den deutschen Markt, nachdem zuvor bereits der EV80 und eDeliver 3 hierzulande eingeführt wurden. Der neue E-Transporter ist in verschiedenen Aufbau- und Batterievarianten verfügbar und zu Preisen ab 51.490 Euro netto erhältlich. Über Importeur Maxomotive...
mehr...
London empfängt 20 Doppeldecker-Wasserstoffbusse
Englands erste mit Wasserstoff betriebene Flotte von Doppeldecker-Bussen hat nun in London ihren Dienst angetreten. Die 20 H2-Doppeldecker des nordirischen Herstellers Wrightbus werden auf der Linie 7 zwischen East Acton und Oxford Circus eingesetzt. Rund um die neuen H2-Busse haben die Verantwortlichen ein regionales H2-Ökosystem...
mehr...
Hamburg: Share Now flottet 100 elektrische Fiat 500 ein
Der Carsharing-Anbieter Share Now führt mit dem Fiat 500 ein weiteres vollelektrisches Modell in seine Hamburger Flotte ein. Ab sofort stehen in der Hansestadt 100 Exemplare des E-Autos zur Verfügung. Neben dem Fiat-Stromer stehen in Hamburg mit dem Smart EQ Fortwo und dem BMW i3...
mehr...
Local Motors von Protean-Radnabenmotoren überzeugt
Local Motors hat dem Radnabenmotoren-Spezialisten Protean Electric im Rahmen ihrer bestehenden Kooperation einen Großauftrag erteilt. Der neue Dreijahresvertrag sieht die Lieferung Tausender In-Wheel-Motoren von Protean Electric zum Einsatz in autonomen Elektro-Shuttles des Typs Olli 2.0 von Local Motors vor. Laut einer begleitenden Mitteilung von Protean...
mehr...
Hella und Evergrande entwickeln BMS für Markt in China
Der deutsche Automobilzulieferer Hella und die chinesische Evergrande Group wollen im Rahmen ihres neuen Joint Venture Hella Evergrande Electronics gemeinsam die Entwicklung und Produktion von Batteriemanagement-Systemen insbesondere für den chinesischen Automobilmarkt forcieren. Zurzeit beschäftigt das 2020 gegründete Gemeinschaftsunternehmen mit Sitz im chinesischen Shenzhen rund 90...
mehr...
Dr. Stefan Wiebach wird neuer Vertriebsleiter eMobility bei Mennekes
Der Elektrotechnik-Spezialist Mennekes ernennt Dr. Stefan Wiebach zum neuen Vertriebsleiter eMobility. Wiebach übernimmt bei Mennekes mit sofortiger Wirkung die Leitung des gesamten nationalen und internationalen Vertriebs für den Bereich eMobility-Ladelösungen. „Mit Herrn Dr. Wiebach gewinnen wir einen erfahrenen Experten, der auf eine lange Laufbahn im...
mehr...
eMobility update: Audi mit beschleunigten Elektro-Kurs, VW ID.4 Ladenhüter?, Hybrid...
Hallo zum „eMobility Update“. Das sind heute die News und Highlights aus der Welt der Elektromobilität: Audi bestätigt beschleunigten Elektro-Kurs ++ VW ID.4 in China ein Ladenhüter? ++ Hybrid-Transporter VN5 kommt nach Europa ++ Berliner Stadtwerke bauen Ladeinfrastruktur aus ++ Und Pilotenausbildung mit E-Flugzeugen in...
mehr...
EU-Kommission und BEPA: Schulterschluss zum Aufbau eines Batterie-Ökosystems
Die EU-Kommission und die Battery European Partnership Association (BEPA) rufen ein öffentlich-privates Partnerschaftsprojekt namens BATT4EU zur Entwicklung einer wettbewerbsfähigen und nachhaltigen industriellen Wertschöpfungskette für Batterien ins Leben. Die im Rahmen des Forschungs- und Innovationsprogramms Horizon Europe aufgesetzte Partnerschaft soll 925 Millionen Euro mobilisieren, um ein...
mehr...
Balearische Inseln fixieren eMobility-Budget bis 2024
Die Regierung der Balearischen Inseln hat im Rahmen des spanischen eMobility-Subventionsprogramms Moves III eine neue Runde an Zuschüssen für den Kauf von Elektroautos und die Einrichtung von Ladestationen eingeläutet. Insgesamt sollen ab dem 5. Juli 2021 auf den Inseln bis zum Jahr 2024 Subventionen in...
mehr...
Gogoro will seine E-Roller von Foxconn bauen lassen
Der Elektroroller-Hersteller Gogoro hat sich mit Foxconn auf eine Technologie- und Produktionspartnerschaft verständigt. In erster Linie geht es dabei um die Herstellung der Elektroroller und des Batterietauschsystems von Gogoro durch den taiwanesischen Auftragsfertiger. Das Outsourcing der Produktion verschafft Gogoro nach eigenen Angaben die Kapazitäten, um...
mehr...
Siemens führt E-Dienstwagen-Wechsel per Klick ein
Siemens legt ab Januar 2022 ein neues, digitales Dienstwagen-Flottenmodell für leitende Angestellte auf. Dafür kooperiert der Konzern mit Sixt. Ziel des Technologiekonzerns ist der erweiterte Zugang zu umweltfreundlichen Antriebsarten und damit ein zusätzlicher Anreiz zur Nutzung von Elektrofahrzeugen. Die Idee hinter dem neuen Modell ist,...
mehr...

Die Region Stuttgart

Mittendrin – die Region Stuttgart liegt im Zentrum des deutschen Südwestens. Neben der Landeshauptstadt gehören die fünf umliegenden Landkreise Böblingen, Esslingen, Göppingen, Ludwigsburg und Rems-Murr dazu. In 179 Städten und Gemeinden leben rund 2,8 Millionen Menschen. Der hoch entwickelte industrielle Ballungsraum ist für seine Wirtschaftskraft, seine technologische Spitzenstellung und exzellente Hochschulen sowie seine hohe Lebensqualität bekannt. Der Verband Region Stuttgart... mehr

Kontakt

Robin Schmücker

Telefon: +49 711 22835-893
Telefax: +49 711 22835-55
Email: robin.schmuecker@region-stuttgart.de

Christoph Gelzer

Telefon: +49 711-22835-43
Telefax: +49 711-22835-55
Email: christoph.gelzer@region-stuttgart.de

Schön, dass Sie sich für die Initiative CARS der Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH interessieren. Wenn Sie sich mit uns in Verbindung setzen wollen, erreichen Sie uns entweder unter der folgenden Adresse oder mit dem Kontaktformular auf dieser Seite.

 

Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH

Friedrichstraße 10

70174 Stuttgart

 

Tel.: +49 711 22835-0

Fax: +49 711 22835-55

info@region-stuttgart.de