CARS – Fahrzeugbau in der Region Stuttgart

Die Region Stuttgart ist eines der weltweit führenden Zentren der Automobilindustrie. Viele Innovationen rund ums Fahrzeug kommen von einem der vielen Weltmarktführer und Hidden Champions aus der Region. Über 200.000 Menschen arbeiten direkt im Automotive-Cluster – was knapp 20 % aller Beschäftigten in der Region entspricht. Für die starke Wirtschaftskraft stehen Unternehmen wie die Daimler AG und die Porsche AG als Hersteller von Premium Fahrzeugen. Dazu kommen weltweit... mehr

News aus der Branche

Daimler führt Gespräche zum Verkauf vom Hambach-Werk
4. Juli 2020
Daimler führt Gespräche zum Verkauf vom Hambach-Werk

Daimler plant den Verkauf seines Werkes im französischen Ort Hambach. Dort werden die elektrischen Smart-Fahrzeuge gebaut, die künftig aus China ...
mehr...

MwSt-Senkung und Co.: ADAC-Leasing wird günstiger
4. Juli 2020
MwSt-Senkung und Co.: ADAC-Leasing wird günstiger

Die vom ADAC für seine Mitglieder angebotene Leasingrate für E-Autos und Plug-in-Hybride reduziert sich teils deutlich. Und zwar im Zuge ...
mehr...

eMobility-Dashboard Juni: 8.119 reine Elektro-Pkw
3. Juli 2020
eMobility-Dashboard Juni: 8.119 reine Elektro-Pkw

Genau 8.119 Elektro-Pkw wurden laut Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) im Juni in Deutschland neu zugelassen. Das waren 2.541 mehr als im Mai ...
mehr...

Termine

Green Auto Summit 2020
  19.10.2020, 08:00 Uhr - 20.10.2020, 20:00 Uhr
Green Auto Summit 2020

Die internationale Konferenz für nachhaltige Fahrzeugbautechnologien
mehr...

Kompetenzatlas CARS Region Stuttgart

Sie suchen Automotive Unternehmen in der Region Stuttgart?

Der Kompetenzatlas Automotive Region Stuttgart ist ein Branchenbuch der regionalen Automobilwirtschaft. Er liefert einen schnellen Überblick über die Leistungen und Profile der Unternehmen und Institutionen an einem der führenden Automobilcluster in der Welt. Er bietet Unternehmen dabei die Möglichkeit, über eine Suchfunktion das für das jewilige Anliegen passende Unternehmen herauszupicken.

Unsere Services und Projekte

Der Treffpunkt Automotive ist ein zentrales Format der CARS Initiative. In regelmäßigem Abstand werden beim Treffpunkt Automotive aktuelle und...
mehr

Der institutionelle Austausch zwischen den automobilrelevanten Akteuren im Land ist seit jeher ein Erfolgsfaktor der regionalen Industrie. Die...
mehr

Beim Aktionstag Elektromobilität wird Stuttgart zur Hauptstadt der Elektromobilität. Auf dem Markt- und dem Karlsplatz finden sich umfangreiche...
mehr

Die Automobilzulieferindustrie steht vor großen Herausforderungen. Mit dem Wandel der Technologien wandeln sich auch die Geschäftsmodelle. Welchen...
mehr

Mit der Veranstaltungsreihe „Wirtschaft trifft Wissenschaft“ soll der Wissenstransfer zwischen Forschungsinstituten und Unternehmen gefördert...
mehr

Die Clusterinitiative Automotive Region Stuttgart CARS ist Mitinitiator und Partner des M.TECH Accelerators für high-potential Startups mit Fokus...
mehr

Das Thema Open Innovation wieder stärker mit Leben zu füllen und eine größere Zahl von Innovatoren aus dem Startup- und Unternehmensbereich mit...
mehr

Unsere Services und Projekte

Der Treffpunkt Automotive ist ein zentrales Format der CARS Initiative. In regelmäßigem Abstand werden beim Treffpunkt Automotive aktuelle und...
mehr

Der institutionelle Austausch zwischen den automobilrelevanten Akteuren im Land ist seit jeher ein Erfolgsfaktor der regionalen Industrie. Die...
mehr

Beim Aktionstag Elektromobilität wird Stuttgart zur Hauptstadt der Elektromobilität. Auf dem Markt- und dem Karlsplatz finden sich umfangreiche...
mehr

Die Automobilzulieferindustrie steht vor großen Herausforderungen. Mit dem Wandel der Technologien wandeln sich auch die Geschäftsmodelle. Welchen...
mehr

Mit der Veranstaltungsreihe „Wirtschaft trifft Wissenschaft“ soll der Wissenstransfer zwischen Forschungsinstituten und Unternehmen gefördert...
mehr

Die Clusterinitiative Automotive Region Stuttgart CARS ist Mitinitiator und Partner des M.TECH Accelerators für high-potential Startups mit Fokus...
mehr

Das Thema Open Innovation wieder stärker mit Leben zu füllen und eine größere Zahl von Innovatoren aus dem Startup- und Unternehmensbereich mit...
mehr

Artikel

Daimler führt Gespräche zum Verkauf vom Hambach-Werk
Daimler plant den Verkauf seines Werkes im französischen Ort Hambach. Dort werden die elektrischen Smart-Fahrzeuge gebaut, die künftig aus China kommen werden. 2018 hatte Daimler angekündigt, im Werk Hambach auch ein Kompaktmodell der Elektroauto-Marke EQ zu bauen, mutmaßlich den EQB. Wo der EQB künftig produziert...
mehr...
MwSt-Senkung und Co.: ADAC-Leasing wird günstiger
Die vom ADAC für seine Mitglieder angebotene Leasingrate für E-Autos und Plug-in-Hybride reduziert sich teils deutlich. Und zwar im Zuge der aktuellen Mehrwertsteuersenkung von 19 auf 16 Prozent sowie der angekündigten staatlichen Förderung und der Fördermaßnahmen der Hersteller. Im Angebot des ADAC befinden sich wie...
mehr...
eMobility-Dashboard Juni: 8.119 reine Elektro-Pkw
Genau 8.119 Elektro-Pkw wurden laut Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) im Juni in Deutschland neu zugelassen. Das waren 2.541 mehr als im Mai (5.578). Gegenüber dem Vorjahresmonat verzeichnete dieses Segment ein Plus von 41 Prozent. Während die elektrifizierten Pkw gegenüber dem Vorjahresmonat allesamt ein Plus verzeichneten, ging der...
mehr...
Voxan baut E-Motorrad speziell für Tempo-Rekordjagd
Der zur Venturi Group gehörende Hersteller Voxan Motors hat sein elektrisches Highspeed-Motorrad Wattman präsentiert, mit dem 2021 auf einem Salzsee in Bolivien ein neuer Geschwindigkeits-Weltrekord für elektrische Zweiräder aufgestellt werden soll. Der aktuelle Rekord liegt bei 329 km/h… Die Eckdaten der Wattman sind in der...
mehr...
ChargeNow wird in BMW Charging und Mini Charging umbenannt
Der von Digital Charging Solutions für BMW- und Mini-Fahrzeuge betriebene Ladeservice ChargeNow wurde zum 1. Juli in BMW Charging bzw. Mini Charging umbenannt. Digital Charging Solutions (DCS) ist weiterhin Betreiber der Services. Der Name ChargeNow bleibt aber an anderer Stelle erhalten. Alle ChargeNow-Funktionen werden unverändert...
mehr...
LG Chem will wohl Tesla-Zellen in Südkorea bauen
LG Chem will offenbar einen Teil seiner Batteriezellen-Produktion in Südkorea für die Herstellung von Tesla-Batterien umrüsten. Laut einem Medienbericht soll die Kapazität im LG-Chem-Werk im chinesischen Nanjing, das bisher Teslas Shanghai-Gigafactory beliefert, nicht mehr ausreichen. Tesla bezieht in seinem China-Werk wie berichtet sowohl Zellen von...
mehr...
Künftige Formel-E-Autos bekommen mehr Leistung und Rekuperation
Der Weltmotorsportrat des Automobilverbandes FIA hat die Weichen für die dritte Formel-E-Generation gestellt: Die Fahrzeuge erhalten ab Saison (2022/23) mehr Leistung und eine höhere Rekuperation. Auch einige Hersteller der Einheits-Komponenten wurden benannt. Die sogenannten Gen3-Rennwagen sollen für die Saisons 9 (2022/23), 10 (2023/24) und 11...
mehr...
Norwegen: 5.041 neue Elektro-Pkw im Juni
In Norwegen wurden im Juni 5.041 neue Elektro-Pkw zugelassen. Der Marktanteil der Elektroautos an den Pkw-Neuzulassungen lag bei 44 Prozent. Mit 707 Einheiten war der VW e-Golf das beliebteste Modell über alle Antriebsarten hinweg. Im Vergleich zum Vorjahresmonat war dies jedoch ein Minus von 32,1...
mehr...
Renault gründet mit Elexent neuen Lade-Dienstleister
Die Groupe Renault hat unter dem Namen Elexent eine neue Tochtergesellschaft gegründet, die andere Unternehmen bei der Suche nach Lösungen für das Laden ihrer Elektro- oder Plug-in-Hybrid-Fahrzeugflotten begleiten soll. Eine Zweigstelle in Frankreich ist schon in Betrieb. Elexent will aber auf europäischer Ebene tätig werden....
mehr...
Allego rüstet kritisierte Ladesäulen nach
Allego hat ein Upgrade-Programm gestartet, um das Ladeerlebnis für E-Mobilisten an seinen HPC-Ladestationen in Europa und deren Zuverlässigkeit zu verbessern. Dabei sollen viele der Kritikpunkte ausgeräumt werden. Zum einen werden wegen der oftmals bemängelten schlechten Sichtbarkeit bei Sonneneinstrahlung die Displays an „der ersten Generation der...
mehr...
Peugeot startet Leasing-Aktion für e-208 und e-2008
Peugeot bietet den e-208 in Deutschland im Leasing nun bereits ab 99 Euro monatlich an, den e-2008 ab 129 Euro pro Monat. Die Raten fallen damit niedriger aus als bei den Verbrenner-Versionen der beiden Modelle. Auch Peugeot kalkuliert bereits mit der angekündigten Verdopplung der staatlichen...
mehr...
Microvast: Richtfest für Batterie-Produktion in Brandenburg
Der Batteriehersteller Microvast hat nach dreimonatiger Bauzeit das Richtfest seiner neuen Europazentrale und des Produktionsgebäudes für Li-Ion-Batteriesysteme in Ludwigsfelde gefeiert. Im März 2021 will Microvast die erste Produktionsstraße einweihen und die Lieferung von Batteriemodulen und Batteriepacks für seine Kunden in Europa aufnehmen. „Gerade in diesen...
mehr...

Die Region Stuttgart

Mittendrin – die Region Stuttgart liegt im Zentrum des deutschen Südwestens. Neben der Landeshauptstadt gehören die fünf umliegenden Landkreise Böblingen, Esslingen, Göppingen, Ludwigsburg und Rems-Murr dazu. In 179 Städten und Gemeinden leben rund 2,8 Millionen Menschen. Der hoch entwickelte industrielle Ballungsraum ist für seine Wirtschaftskraft, seine technologische Spitzenstellung und exzellente Hochschulen sowie seine hohe Lebensqualität bekannt. Der Verband Region Stuttgart... mehr

Kontakt

Robin Schmücker

Telefon: +49 711 22835-893
Telefax: +49 711 22835-55
Email: robin.schmuecker@region-stuttgart.de

Christoph Gelzer

Telefon: +49 711-22835-43
Telefax: +49 711-22835-55
Email: christoph.gelzer@region-stuttgart.de

Schön, dass Sie sich für die Initiative CARS der Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH interessieren. Wenn Sie sich mit uns in Verbindung setzen wollen, erreichen Sie uns entweder unter der folgenden Adresse oder mit dem Kontaktformular auf dieser Seite.

 

Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH

Friedrichstraße 10

70174 Stuttgart

 

Tel.: +49 711 22835-0

Fax: +49 711 22835-55

info@region-stuttgart.de