Informations- und Vernetzungsveranstaltungen

Informations- und Vernetzungsveranstaltungen bringen Experten, Innovatoren und Unternehmer zusammen, um aktuelle Trends und Technologien zu diskutieren. Sie bieten KMU die Möglichkeit, von bewährten Praktiken zu lernen und strategische Partnerschaften zu schließen. Bei den Veranstaltungen erhalten Sie praxisnahe Einblicke in die digitale Transformation und Diversifizierung, können innovative Lösungen für Ihre spezifischen Herausforderungen entdecken und entwickeln. Zudem können Sie Ihr Netzwerk mit Gleichgesinnten und Branchenführern erweitern.

Automotive in Bewegung

Regelmäßige und kostenlose Seminare zu aktuellen und strategischen Themen der Zuliefererunternehmen und des Kfz-Gewerbes in Baden-Württemberg. Die Veranstaltungen der Reihe ‚Automotive in Bewegung‘ werden von der Landeslotsenstelle Transformationswissen in Zusammenarbeit mit wissenschaftlichen Partnern durchgeführt und finden zumeist online statt.

zur Angebotsseite

Entmystifizierung KI

In der Veranstaltungsreihe Entmystifizierung der KI erhalten interessierte Unternehmen Einsteiger-Informationen für den Einsatz von KI im Produktionsumfeld.

zur Angebotsseite

Exkursion Zukunft zum Anfassen

Die Exkursionen bringen Betriebsrät*innen und Mitarbeitenden kleiner und mittlerer Unternehmen in der Automobilzuliefererbranche mit technologisch fortschrittlichen Unternehmen zusammen. Ziel ist es, zukunftsweisende Themen zu identifizieren, diese mit Unternehmensverantwortlichen zu diskutieren und die Vernetzung der Betriebsrät*innen untereinander zu stärken.

Bernd Eichner

Netzwerke und Initiativen, Diversifizierung

Telefon: +49 1511 6239418

bernd.eichner@igmetall.de

Firmenbesuchsprogramm

Unterschiedliche Firmenbesuchsprogramme bieten Einblicken in produzierende Unternehmen in den Regionen Stuttgart und Neckar-Alb und ermöglichen einen Erfahrungsaustausch der teilnehmenden Unternehmen. Angesprochen sind Beschäftigte und Firmen des Fahrzeug- und Maschinenbaus.

Diversifizierung, Digitalisierung, Netzwerke und Initiativen, Start-ups

Telefon: +49 711 22835-43

christoph.gelzer@region-stuttgart.de

Industrienetzwerk Im Sprint zur Fabrik 4.0

Im Industrienetzwerk werden ein Themenmix aus technologischen Themen wie die IT-Systemlandschaft oder Künstliche Intelligenz in der Produktion, sowie organisatorische und mitarbeiterbezogene Themen wie Zusammenarbeit zwischen beteiligten Akteuren in der Transformation oder neuartige Change Management-Ansätze für die Fabrik 4.0 aufgegriffen.

zur Angebotsseite

Netzwerk Business Transformation

Ziel der Veranstaltungsreihe ist ein Erfahrungsaustausch für Geschäftsführer*innen und/oder Entscheidungstragende kleiner und mittlerer Unternehmen, die von der Transformation als Hersteller von Maschinen, Anlagen, Bauteilen oder einzelnen Komponenten betroffen sind. In der Austauschrunde werden mögliche Strategien und Maßnahmen für erfolgreiche Veränderungen besprochen.

Netzwerke und Initiativen, Diversifizierung, Digitalisierung

Telefon: +49 711 228 35-894

andreas.hartmann@region-stuttgart.de

Tec-Net (Connected Car, Digitalisierung, Elektromobilität)

Bei den regelmäßigen TecNet-Treffen steht die Vorstellung von innovativen Ansätzen und Technologien im Vordergrund. Aktuelle Themen, Frage- und Problemstellungen aus den Bereichen vernetztes und automatisiertes Fahren, Digitalisierung und Elektromobilität werden von Unternehmen mithilfe von Impulsvorträgen beleuchtet und gemeinsam diskutiert. Angesprochen sind insbesondere Entwickler*innen und Entscheidungsträger*innen von Unternehmen. Die Veranstaltungen finden in der Regel bei einem Unternehmen oder einer Forschungseinrichtung statt.

Diversifizierung, Digitalisierung, Netzwerke und Initiativen, Start-ups

Telefon: +49 711 22835-43

christoph.gelzer@region-stuttgart.de

Treffpunkt Automotive

In dieser Veranstaltungsreihe werden Fachinformationen zu Zukunftsthemen aus dem Automotive-Bereich für Mitarbeitenden von Hersteller- und Zuliefererbetrieben der Fahrzeugbaubranche aufbereitet. Die Themen beinhalten unter anderem nachhaltige Mobilität, industriellen Strukturwandel sowie den Umgang mit disruptiven Innovationen.

Diversifizierung, Digitalisierung, Netzwerke und Initiativen, Start-ups

Telefon: +49 711 22835-43

christoph.gelzer@region-stuttgart.de

Wasserstoffwissen BW

Die Qualifizierungsinitiative des Landes Baden-Württemberg ermöglicht es, Grundlagenwissen über Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologien aufzubauen. Das Angebot ist kostenfrei und richtet sich an vielfältige Zielgruppen, darunter kleine und mittlere Unternehmen (KMU), öffentliche Verwaltungen, Multiplikatoren und Einsteiger ins Thema Wasserstoff.

zur Angebotsseite

Zukunftsinitiative Ideenmanagement

Ideen sind unabdingbare Voraussetzung für Innovationen. Dafür müssen Unternehmen zunehmend miteinander kooperieren. Die Zukunftsinitiative unterstützt regionale Unternehmen bei der Vernetzung.

zur Angebotsseite