16. Oktober 2019

Elektrobit phat ein cloudbasiertes Tool zur End-to-End-Validierung von Fahrerassistenz- (ADAS) und autonomen Fahrsystemen (AD) vorgestellt. Das neue Produkt EB Assist Test Lab steht in Microsofts Cloud-Plattform Azure zur Verfügung und bietet verteilten Teams in einer Einzellösung eine Vielzahl von Möglichkeiten. Dazu gehören die einfachere Verwaltung von Petabyte an Fahrsituationsdaten, die ... mehr...

16. Oktober 2019

Audi bringt A8 als Plug-in Hybrid

Audi stattet seine Luxus-Baureihe A8 mit einem Plug-in-Hybridantrieb aus. Der A8 L 60 TFSI e quattro bietet 330 kW Systemleistung und eine rein elektrische WLTP-Reichweite von bis zu 46 Kilometern. Wie schon beim A7 PHEV will Audi durch den verstärkten Einsatz des EV-Modus die geringere Reichweite kompensieren. Dabei setzt Audi ... mehr...

16. Oktober 2019

Volkswagen plant dritten Elektro-Baukasten

Volkswagen plant neben MEB und PPE einen dritten Elektroauto-Baukasten, der auch mit einer Brennstoffzelle ausgestattet werden kann. Laut VW-Chefstratege Michael Jost soll der neue Baukasten für alle Markengruppen des Konzerns eingesetzt werden können. „Der VW-Konzern entwickelt eine modulare Plattform E-Mobilität für unsere Autos ab dem B-Segment aufwärts, die quer über ... mehr...

16. Oktober 2019

Mit 40 km/h durch Erfurt – auf einem E-Tretroller

Zwei Polizisten in Erfurt staunten nicht schlecht, als sie einem E-Tretroller folgen mussten – der Tacho ihres Streifenwagens zeigte 40 km/h. Doch nicht nur das Überschreiten der zulässigen Höchstgeschwindigkeit von 20 km/h für Elektrokleinstfahrzeuge war ein Problem. Da die Bremsen des selbst gebauten Gefährts nicht funktionierten, musste der 19-jährige Fahrer ... mehr...

16. Oktober 2019

Zieht Tesla die Model-Y-Premiere vor?

Tesla will angeblich die Markteinführung seines Model Y beschleunigen. Bei der Präsentation des Modells hatte Tesla diese noch für Herbst 2020 angekündigt, doch laut einem Medienbericht könnte es schon ein halbes Jahr früher soweit sein. Während auf der Unternehmenswebsite von Tesla immer noch von einem vorgesehenen Produktionsstart von „Anfang 2021“ ... mehr...

15. Oktober 2019

Direct eDrive: Universalantrieb für Kleinserien

Für ein Sportwagen-Projekt haben Jens Broedersdorff und Uwe Koenzen einen starken, aber kompakten E-Motor gesucht. Weil die angebotenen Motoren alle zu teuer waren, haben sie mit Partnern selbst eine E-Maschine entwickelt – mit erstaunlichen Ergebnissen. Alles fing mit einem Sportwagen an. Einige Investoren wollen ein exklusives Sportwagen-Projekt finanzieren – mit ... mehr...

15. Oktober 2019

VDL & Siemens feilen an Ladetechnik für E-Nutzfahrzeuge

VDL und Siemens untersuchen in einem Praxisprojekt gemeinsam, wie Fahrzeugtechnologien, Energiespeicher und Ladesysteme zusammenwirken. Der Fokus liegt dabei auf effizienten und flexiblen Ladeprozessen in Depots von elektrischen Bussen und Lastfahrzeugen. Ziel der Kooperation ist es, zukunftsweisenden Gesamtlösungen für Nutzfahrzeug-Depots zu finden. Dazu liefert Siemens Ladetechnik der neuesten Generation in VDLs ... mehr...

15. Oktober 2019

London: E-Busse von BYD-ADL elektrifizieren Linie 214

Die Partner BYD und ADL haben 22 weitere Elektrobusse an den Betreiber Go-Ahead in London geliefert. Die Solobusse des Typs Enviro200EV sind jetzt auf der Linie 214 im Einsatz. Damit haben BYD und ADL bislang 98 Elektrobusse an Go-Ahead London geliefert. Das sind fast die Hälfte der insgesamt über 200 ... mehr...

15. Oktober 2019

Eneco eMobility kauft bayerische ChargeIT mobility auf

Der niederländische Ladedienstleister Eneco eMobility hat den deutschen Anbieter chargeIT mobility übernommen und erweitert sein Portfolio damit um rund 3.000 Ladepunkte. Erklärtes Ziel der Niederländer ist es, in den kommenden Jahren ein führender Dienstleister in Deutschland zu werden. Die in Kitzingen ansässige chargeIT mobility GmbH wurde 2010 gegründet, entwickelt intelligente ... mehr...

15. Oktober 2019

has·to·be zeigt neue Ladelösung für Unternehmen

Der Lade-Softwareexperte has·to·be stellt auf der eMove 360° in München einen neuen Service für Unternehmen vor. Damit soll der Betrieb von Ladepunkten auf dem Mitarbeiterparkplatz einfacher werden. Der Dienst Employee.CHARGING soll es Firmen ermöglichen, ihre Ladestationen gegen Gebühr für Mitarbeiter zu öffnen. Den Tarif definiert das Unternehmen selbst, die Abrechnung ... mehr...