3. Juni 2020

NPM – neues White Paper und neue Road Map zum autonomen Fahren in Deutschland

Aktuelle Veröffentlichungen der Nationalen Plattform Zukunft der Mobilität (NPM) beschäftigen sich mit der bedarfsgerechten Weiterentwicklung der Normungs- und Standardisierungsaktivitäten im Bereich des automatisierten und vernetzten Fahrens (Schwerpunkt-Roadmap) und Handlungsempfehlungen zu Typengenehmigung und Zertifizierung (Whitepaper). Beide Publikationen stehen zum Download bereit. Das automatisierte und vernetzte Fahren setzt einen hohen Digitalisierungsgrad des ... mehr...

3. Juni 2020

Autonomes Fahren – Deutschland und Japan kooperieren bei Forschung

BMBF und das japanische Cabinet Office intensivieren Forschungskooperation rund um das autonome Fahren. Der gemeinsame Lenkungsausschuss habe die Förderung zwei neuer Projekten genehmigt. Ziel ist es, das Vertrauen in die Zuverlässigkeit selbstfahrender Autos weiter zu erhöhen. Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und das japanische Cabinet Office haben ihre ... mehr...

2. Juni 2020

„E-Mobility Excellence“: EnBW mobility+ bietet größtes Ladenetz in DACH-Region

Ein von P3, Cirrantic und Theon Data veröffentlichter Vergleich verschiedener Serviceanbieter für das Laden von Elektrofahrzeugen in der DACH-Region zeigt ein enges Kopf-an-Kopf-Rennen um die Spitzenpositionen. Zum Stichtag 31. März 2020 hatte der EnBW-Ladeservice mobility+ demnach die meisten Ladepunkte angebunden. In Deutschland, Österreich und der Schweiz kommt EnBW laut der ... mehr...

2. Juni 2020

Kumpan und Swobbee starten Leasing-Angebot in Berlin

Der Remagener E-Roller-Hersteller Kumpan Electric und der Berliner Battery-as-a-Service-Provider Swobbee bieten im Rahmen der Frühjahrsaktion „100 E-Roller für Berlin“ Gewerbetreibenden in der Hauptstadt einen E-Roller samt Akku-Wechsel-Flatrate an. Im Rahmen der Aktion sollen Gewebetreibende einen Kumpan-Elektroroller inklusive Swobbee Akkuwechsel-Flatrate zu einem Vorzugspreis leasen können, wie die Unternehmen in einer Mitteilung ... mehr...

2. Juni 2020

Polestar ernennt Plugsurfing als Ladepartner

Polestar kooperiert mit Plugsurfing, um seinen Kunden Zugang zu den 195.000 Ladepunkten des Plugsurfing-Netzes zu bieten. Damit soll das öffentliche Laden in Europa über Ländergrenzen hinweg einfacher werden. Jeder Polestar 2 wird in Europa standardmäßig mit einem RFID-Tag von Plugsurfing ausgeliefert, wie die Volvo-Tochter in einer Mitteilung schreibt. Über das ... mehr...

2. Juni 2020

Norweger planen Bau eines Batteriezellenwerks mit 32 GWh

Das neu gegründete norwegische Unternehmen Morrow Batteries plant den Bau einer Batteriezellenfabrik für Elektroautos. Im finalen Ausbau soll diese über eine Kapazität von 32 GWh verfügen. Die erste der vier geplanten Ausbaustufen mit je 8 GWh soll 2024 fertiggestellt sein. Die im Werden begriffene europäische Batteriezellenfertigung erhält einen neuen Akteur: ... mehr...

2. Juni 2020

Leclanché stellt sich neu auf – Kooperation angekündigt

Der Schweizer Batteriehersteller Leclanché geht eine Partnerschaft mit der aus Polen operierenden Eneris Group ein und stellt sich gleichzeitig strategisch neu auf. Dafür sollen mehrere Joint Ventures gegründet werden – auch in Deutschland. Leclanché will laut der Mitteilung zu einem „marktorientierten, forschungsorientierten Software- und Systemintegrationsunternehmen“ werden. Die Kundenverträge sollen unverändert ... mehr...

2. Juni 2020

Northvolt und Norsk Hydro gründen Recycling-Joint-Venture

Der schwedische Batteriehersteller Northvolt und der norwegische Aluminiumproduzent Norsk Hydro kündigen die Gründung eines Joint Ventures an, um das Recycling von Batteriematerialien und Aluminium auf dem norwegischen Markt für Elektrofahrzeuge zu ermöglichen. Das Gemeinschaftsunternehmen namens Hydro Volt soll in Norwegen ein Recycling-Zentrum errichten, das 2021 seinen Betrieb aufnehmen wird. In ... mehr...

2. Juni 2020

Rivian hält trotz Corona an Zeitplan für Amazon-Flotte fest

Das US-Elektroauto-Startup Rivian hat die Arbeiten an seinem Werk in Normal im US-Bundesstaat Illinois nach der Unterbrechung durch die Pandemie wieder aufgenommen und meldet nun, dass es beim Zeitplan für die von Amazon bestellten Elektro-Lieferwagen keine Verzögerungen geben soll. Dagegen hatten die US-Amerikaner bereits in einem frühen Stadium der Pandemie-Entwicklung ... mehr...

2. Juni 2020

Geely-Marke Geometry kündigt zweites Modell für Juli an

Nachdem Geely im vergangenen Jahr seine Elektroauto-Marke Geometry und deren erstes Modell Geometry A vorgestellt hatte, kommt im Juli mit dem Geometry C das zweite Modell der Marke auf den chinesischen Markt. Dabei hat sich Geometry für eine in China ungewöhnliche Karosserieform entschieden. Bei dem im April 2019 vorgestellten Geometry ... mehr...

DER REGIONAUT IST NOCH IN DER LERNPHASE