14. September 2020

DB Cargo bestellt bis zu 400 Hybrid-Loks bei Siemens

DB Cargo hat einen Rahmenvertrag mit Siemens Mobility über die Lieferung von bis zu 400 Hybrid-Lokomotiven geschlossen. Zunächst bestellt die Güterbahn der DB 100 Loks der Baureihe 248. Bei den Hybrid-Lokomotiven – oder im Bahn-Sprech Zweikraftloks – handelt es sich um Fahrzeuge für die Strecken- und Rangierflotte der DB Cargo, ... mehr...

14. September 2020

SAIC kündigt Brennstoffzellen-Offensive an

Der chinesische Hersteller SAIC hat angekündigt, innerhalb der nächsten fünf Jahre mindestens zehn Brennstoffzellen-Modelle auf den Markt zu bringen. Mit diesen Fahrzeugen will SAIC bis 2025 einen jährlichen Absatz von mehr als 10.000 Einheiten erreichen. Dieses Absatzvolumen entspräche laut lokalen Medien einem Anteil von mehr als zehn Prozent am chinesischen ... mehr...

14. September 2020

EU-Kommission offenbar für strengere CO2-Grenzwerte

Die EU-Kommission will die CO2-Grenzwerte für Autos offenbar erneut verschärfen. Wie Medien unter Berufung auf ein internes Papier der Behörde berichten, sollen Neuwagen 2030 im Schnitt bereits 50 Prozent weniger CO2 ausstoßen als im Referenzjahr 2021. Aktuell werden 37,5 Prozent weniger CO2 angestrebt. Sowohl die „Süddeutsche Zeitung“ als auch die ... mehr...

14. September 2020

Cluno, Gojek, Grab, Softbank, Uber

Grab und Gojek bald eine Company? Cluno holt sich weiteres Kapital; „Uber and Transit“ startet in Sydney. Grab und Gojek bald eine Company? Die beiden asiatischen Mobilitätsservices Grab und Gojek nehmen offenbar die Fusionsgespräche wieder auf. Ein Zusammengehen liegt auch im Interesse des Investors Softbank, der sowohl bei Grab, Uber ... mehr...

14. September 2020

BMW-Joint-Venture startet Batterieproduktion für iX3 in China

In China hat das Joint Venture BMW Brilliance Automotive (BBA) am Standort Tiexi ein weiteres Batteriezentrum eröffnet, in dem ab sofort die Batterien für den rein elektrischen BMW iX3 produziert werden. Das neue Batteriezentrum ergänzt die bereits 2017 eröffnete Batteriefabrik, das sogenannte „High-Voltage Battery Center“, wie BMW in einer Mitteilung ... mehr...

14. September 2020

Nikola Motor nur ein „Ozean von Lügen“?

Hindenburg Research erhebt schwere Betrugsvorwürfe gegen den angehenden Elektrotruck-Hersteller Nikola. Die Analyse ist aber alles andere als neutral, da das Unternehmen selbst die Nikola-Aktien leerverkauft hat und damit von Kursverlusten des Papiers profitiert. Nikola hat inzwischen auf den Bericht reagiert und wirft dem Verfasser seinerseits Marktmanipulation vor. Nikola-Chef Trevor Milton ... mehr...

14. September 2020

Conti: Neues On-Board-Wiegesystem für Lkws

Continental hat ein neues On-Board-Wiegesystem (OBWS) entwickelt, das das Gewicht von Nutzfahrzeugen inklusive des Anhängers oder Sattelaufliegers schnell erfasst beziehungsweise darstellt – dies erfolgt bereits vor Fahrtantritt und unabhängig von einer stationären Waage. Im Mai 2021 tritt die EU-Direktive 2015/719 in Kraft. Die Verordnung schreibt den EU Mitgliedsstaaten eine häufigere ... mehr...

14. September 2020

Daimler führt weitere Assistenzsysteme für Busse ein

Mercedes-Benz hat seinen Omnibus Intouro für den Überland- und Ausflugsverkehr neu entwickelt. Optional bietet der OEM auch neue Assistenzsysteme wie den Notbremsassistenten Active Brake Assist 5 und dem Abbiege-Assistenten Sideguard Assist an. Vollbremsung auf sich bewegende Personen Nach Angaben von Mercedes-Benz ist der neue Überlandbus Intouro der erste Omnibus mit ... mehr...

14. September 2020

Tier geht B2B-Business an

Der Berliner Sharing-Anbieter startet mit „Tier for Business“ eine eigene B2B-Plattform. So soll das Personal von Unternehmen die Kickscooter und eMopeds des Sharers nutzen und sauber abrechnen können. Tier ist in Deutschland inzwischen in über 40 Städten aktiv. Neben den allseits bekannten Kickscootern vergrößerte Tier im Mai dieses Jahres zudem ... mehr...

14. September 2020

Energiedienstleister Süwag startet eMoped-Sharing

Der lokale Energiedienstleister Süwag bringt 25 Elektroroller nach Neuwied. Das Angebot nennt sich „Newb-e“ und setzt nicht auf sogenannte „Kick-Scooter“ sondern elektrische Mopeds. Das Konzept folgt dem Free-Floating-Modell, die Bürgerinnen und Bürger von Neuwied können die Fahrzeuge innerhalb der Stadt ausleihen und wieder abstellen. Führerscheinkontrolle, Lokalisierung und Anmietung erfolgen per ... mehr...