16. September 2020

MagniX und Universal Hydrogen planen Brennstoffzellen-Flugzeug

Die auf Elektroantriebe für Flugzeuge spezialisierte US-Firma MagniX hat eine Partnerschaft mit dem Unternehmen Universal Hydrogen geschlossen. Universal Hydrogen entwickelt einen Umrüstsatz für den Antrieb, den MagniX in ein 40-sitziges Flugzeug einbauen will. Konkret handelt es sich um eine De Havilland Canada DHC8-Q300, ein weltweit verbreitetes Regionalflugzeug. Die umgangssprachlich oft ... mehr...

16. September 2020

Stettin nimmt Solaris acht Elektro-Gelenkbusse ab

Die polnische Stadt Stettin hat acht Elektro-Gelenkbusse bei Solaris bestellt. Die Busse des Typs Urbino 18 electric werden bis September 2021 an das Stettiner Busunternehmen Szczecińskie Przedsiębiorstwo Autobusowe Klonowica ausgeliefert. Der Wert des Auftrags beläuft sich auf umgerechnet rund acht Millionen Euro. Die Busse für Stettin werden Batterien mit einer ... mehr...

16. September 2020

MAN und Schaltbau kooperieren bei DC-Ladern

Die Schaltbau Holding hat über ihre Tochtergesellschaft SBRS, den Spezialisten für DC-Hochleistungs-Ladetechnik, mit MAN Truck & Bus eine Vertriebskooperation vereinbart. MAN-Kunden sollen so maßgeschneiderte Ladelösungen für ihre E-Nutzfahrzeuge angeboten werden. Wie die Münchner Schaltbau GmbH in einer Mitteilung schreibt, soll SBRS (auch als Schaltbau Refurbishment bekannt) eine große Bandbreite an ... mehr...

16. September 2020

Evergrande: Aktienverkauf bringt eine halbe Milliarde Dollar

Evergrande New Energy Vehicle, der E-Auto-Ableger der chinesischen Evergrande Group, hat sich über den Verkauf eigener Aktien an eine Reihe externer Investoren rund eine halbe Milliarde US-Dollar an frischem Kapital beschafft. Unter den Investoren sind prominente Namen wie Tencent und Didi Chuxing. Konkret geht es um 176,58 Millionen bestehende Aktien ... mehr...

16. September 2020

Proterra zeigt neuen E-Bus ZX5

Der US-amerikanische Hersteller Proterra hat sein neuestes Elektrobus-Modell ZX5 präsentiert. Er wird in zwei Längen-Varianten mit 35 Fuß (10,7 Meter) und 40 Fuß (12,2 Meter) mit 29 bzw. 40 Sitzplätzen angeboten. Die kleinere Variante kann mit Batteriekapazitäten von bis zu 440 kWh ausgestattet werden, die größere mit bis zu 660 ... mehr...

16. September 2020

Volkswagen bestätigt Zellmer als neuen Marken-Vertriebsvorstand

Der Vertriebsvorstand der Marke VW, Jürgen Stackmann, hat den Volkswagen-Konzern mit sofortiger Wirkung verlassen. Neuer Vertriebsvorstand der Marke VW Pkw ist seit dem 15. September Klaus Zellmer, bisheriger Chef von Porsche Cars North America. Offiziell dankte Marken-Chef Ralf Brandstätter Stackmann für „Engagement und Kompetenz“, mit denen der Mananger den Vertrieb ... mehr...

16. September 2020

Kia: Sieben eigenständige BEV bis 2027

Kia hat ein Update zu seiner Elektro-Strategie veröffentlicht, das auf dem im Januar präsentierten „Plan S“ aufbaut. Einige der damals aufgestellten Ziele wurden nun wieder abgeschwächt. Dafür gibt es eine erste Skizze der 2021 startenden E-Limousine. Kurzer Rückblick: Nachdem Hyundai bereits im Dezember 2019 seine „Strategy 2025“ vorgestellt hatte, legte ... mehr...

16. September 2020

Alibaba, Grab, Tesla, Frankreichs Startup-Szene

Neue Dynamik – Alibaba will bei Grab investieren; Tesla verschiebt offenbar Überarbeitung („rewrite“) der Autopilot-Software und ein Lesetipp: Frankreich verfügt über eine Startup-Szene. Alibaba will bei Grab investieren: Wie Bloomberg berichtet, führt die Alibaba Group offenbar Verhandlungen über eine Beteiligung an der südostasiatischen Ride-Hailing-Plattform. Insgesamt rund drei Mrd. US-Dollar wollen ... mehr...

16. September 2020

Der neue Hyundai Tucson – digital aufgerüstet

An Bord hat der SUV die neueste Version von Hyundais Bluelink-Telematikdiensten, die einige neue Cloud-Dienste wie Connected Routing, Last Mile Navigation und Fahrerprofile enthält. Fahrgäste können ihre individuellen Infotainment-Vorlieben mit dem neuen Fahrerprofilen einrichten. Zudem kommt der Tucson mit verbesserten Fahrassistenzsystem und Features in Sachen Sicherheit. Die vierte Generation des ... mehr...

16. September 2020

Neue Forschungsprojekte für Mobilität der Zukunft

DFG und die Fraunhofer-Gesellschaft fördern sechs neue trilaterale Projekte zum Transfer von Erkenntnissen aus DFG-geförderten Vorhaben in die Wirtschaft. Die Fördersumme beläuft sich auf rund fünf Mio. Euro für einen Zeitraum von drei Jahren. Unternehmen sollen so früh an Innovationen aus der Forschung partizipieren können. Der Hauptausschuss der DFG sowie ... mehr...