10. August 2022

Avatr startet Verkauf seines ersten Modells ab 50.700 Euro

Die chinesische Elektroauto-Marke Avatr von Changan, Nio und CATL hat ihr erstes Modell auf dem heimischen Markt eingeführt. Das Coupé-artige Elektro-SUV Avatr 11 basiert auf einer 750-Volt-Plattform und ist in drei regulären Versionen zu Preisen ab 349.900 Yuan erhältlich. Die beiden weiteren Versionen des im vergangenen Herbst vorgestellten Debüt-Modells kosten ... mehr...

10. August 2022

EnBW sucht wohl Investor für Hypernetz-Ausbau

Die EnBW sucht laut einem Medienbericht einen Investor, um einen deutlichen Ausbau ihres Schnellladenetzes in Deutschland zu finanzieren. Doch es sind wohl noch einige Punkte offen, wie genau eine solche Beteiligung aussehen könnte. Das berichtet das „Handelsblatt“ unter Berufung auf Finanzkreise. In Kürze sollen Berater mandatiert werden, die den Investorenprozess ... mehr...

10. August 2022

Ford erhöht Preise des F-150 Lightning um bis zu 8.500 Dollar

Ford hat für seinen vollelektrischen F-150 Lightning eine Preiserhöhung angekündigt. „Aufgrund erheblicher Materialkostensteigerungen und anderer Faktoren“ steigen die Preise für den F-150 Lightning je nach Variante um 6.000 bis 8.500 US-Dollar. Die Preiserhöhungen gelten nicht für bisherige Besteller, wie Ford mitteilt. Auch der Zeitpunkt der Ankündigung ist wohl gewählt: Am ... mehr...

10. August 2022

US-Abo-Anbieter Autonomy bestellt 22.790 E-Autos

Der US-amerikanische Elektroauto-Abonnementdienst Autonomy hat 22.790 E-Autos im Wert von rund 1,2 Milliarden Dollar bestellt. Der bisher vor allem auf Tesla-Modelle spezialisierte Anbieter hat bei 17 Autobauern – darunter auch wieder Tesla – insgesamt 45 verschiedene Fahrzeugmodells geordert. Das kalifornische Unternehmen hatte kürzlich angekündigt, in Kooperation mit dem US-Autohändler AutoNation in ... mehr...

10. August 2022

Musk reduziert Tesla-Anteile auf rund 15 Prozent

Elon Musk hat in den vergangenen Tagen 7,92 Millionen Tesla-Aktien im Wert von 6,9 Milliarden Dollar verkauft. Die Verkäufe haben aber nichts mit Tesla selbst zu tun. Die Mittel könnten zur Finanzierung einer möglichen Twitter-Übernahme verwendet werden, falls er den Rechtsstreit mit der Social-Media-Plattform verliere, erklärte er. „Für den (hoffentlich ... mehr...

10. August 2022

Polizei „parkt“ Hubschrauber am Supercharger

Steht ein Polizei-Hubschrauber am Tesla-Supercharger. Kein Witz, wie die Polizei Schwaben Nord auf Twitter zeigt. Das Foto ist allerdings nur eine Montage für den bayerischen Aktionstag gegen zugeparkte Ladesäulen. twitter.com, teslamag.de Der Beitrag Polizei „parkt“ Hubschrauber am Supercharger erschien zuerst auf electrive.net. zum vollständigen Artikel: https://www.electrive.net/2022/08/10/polizei-parkt-hubschrauber-am-supercharger/ mehr...

9. August 2022

Mercedes-Benz partnert mit Capgemini im Bereich Big Data für automatisiertes Fahren

Capgemini wurde von Mercedes-Benz ausgewählt, an der Entwicklung und dem Management einer Big-Data-Plattform für automatisiertes Fahren mitzuwirken. Die Plattform verarbeitet große, skalierbare Datenmengen, die die KI-Technologie für das automatisierte Fahren optimiert. Der Vertrag mit dem Autobauer umfasst die Erweiterung der Datenmanagement-Plattform, die Capgemini seit 2019 für das Unternehmen entwickelt und ... mehr...

9. August 2022

Rheinmetall gründet Startup für teleoperiertes Fahren

Der Technologiekonzern Rheinmetall hat mit MIRA ein Tochterunternehmen für teleoperiertes Fahren gegründet. Im Startup werden die Kompetenzen aus verschiedenen Konzerngesellschaften gebündelt. Die MIRA GmbH ebnet mit entscheidenden Technologien den Weg zu einer automatisierten, fahrerlosen Mobilität. Möglich macht das Düsseldorfer Startup dies mittels Teleoperation – der Remote-Steuerung von Fahrzeugen im öffentlichen ... mehr...

9. August 2022

Der zu VW gehörende E-Carsharing-Dienst We Share ist als Partner bei der Hamburger Mobilitäts-App HVV Switch eingestiegen. Reservierung, Buchung und Bezahlung von WeShare-Fahrzeugen sind ab sofort über die App HVV Switch möglich. Seit dem 9. August kann das Angebot der Volkswagen-Tochter zum ersten Mal in Deutschland über eine Anbieter-übergreifende Anwendung ... mehr...

9. August 2022

US-Post erhält wohl weitere Gelder für E-Lieferwagen

Der United States Postal Service (USPS) erhält im Rahmen des vom US-Senat beschlossenen Klimaschutzpakets zusätzliche Mittel in Höhe von drei Milliarden US-Dollar für die Elektrifizierung seiner Zustellflotte. Das berichtet das US-Portal „Electrek“. Das ist in etwa die Summe, die der US-Postdienst zuvor als erforderlich bezeichnet hatte, um seine Lieferwagen-Flotte komplett ... mehr...