17. September 2020

Neuer Citroën ë-C4 und C4 – bis zu 20 Fahrerassistenzsysteme an Bord

Neben dem Head-Up-Display und dem Proximity Keyless-System verfügt die neue Kompaktlimousine u.a. über einen aktiven Spurhalteassistenten, Verkehrszeichenerkennung und Müdigkeitswarner. Das System Highway Driver Assist ist mit dem aktiven Geschwindigkeitsregler mit Stop&Go-Funktion verknüpft und ermöglicht halbautonomes Fahren der Stufe 2. Aktuelle Konnektivität soll für mehr Sicherheit und intuitive Bedienung sorgen. Den ... mehr...

17. September 2020

Studie: Mehr Platz für Radwege, weniger für Autos

In einer aktuellen Studie zur Umwidmung von Auto Fahrstreifen in geschützte Radwege, zeigt Greenpeace, wie der Radverkehr in 30 deutschen Städten sicherer werden kann. Demnach ist in allen untersuchten Städten ausreichend Platz für ein besseres Fahrradnetz vorhanden. Wie der Radverkehr in 30 deutschen Städten sicherer werden kann, zeigt Greenpeace in ... mehr...

17. September 2020

Tactile Mobility liefert Sensordaten für BMW

Im Rahmen einer kommerziellen Partnerschaft, soll Tactile Mobility die eigene die Softwaretechnologie ab 2021 weltweit in die Fahrzeuge der nächsten Generation der BMW Group einbetten. Mithilfe der kommerziellen Integrationen von taktiler Sensortechnologie und Daten durch den OEM, soll die Fahrleistung und die Erkennung von Straßenzuständen verbessert werden. Fahrzeuge sollen dafür ... mehr...

17. September 2020

Preh fährt im neuen Audi A3 mit

Der Zulieferer ist mit gleich fünf Komponenten in der jüngsten Generation des Audi A3 an Bord: einen neuartigen Lautstärkeregler, das Bedienteil und das Steuergerät für die Klimakomforteinstellungen, die Sitzverstellschalter sowie die Designoberfläche des Gangwahlhebels. Neuartig ist das Bedienelement für die Lautstärkeregelung. Dieses findet sich in Form eines kreisförmigen Sliders auf ... mehr...

16. September 2020

Daimler plant BZ-Lkw mit 1.000 Kilometern Reichweite

Daimler Trucks hat seine Technologiestrategie für die Elektrifizierung seiner Fahrzeuge vom urbanen Verteiler bis hin zum internationalen Fernverkehr präsentiert. Im Fokus der Veranstaltung stand die Technologie für wasserstoffbasierte Brennstoffzellen-Lkw für das Fernverkehrssegment. Den Anfang in Sachen Brennstoffzellenantrieb macht der Mercedes-Benz GenH2 Truck, der seine Weltpremiere als Konzeptfahrzeug feierte und einen ... mehr...

16. September 2020

Here baut Datenangebot und Datengeschäft weiter aus

Here Technologies hat in den vergangenen Tage verschiedene neue Partnerschaften für verschiedenste Datenprodukte vermeldet. So werden die Daten von Here künftig in vernetzte eScooter intergiert, für die Logistikplanung eingesetzt. Gleichzeitig holt Here auch weitere Datenlieferanten für seine Services an Bord. Blueshark setzt auf Here als Kartierungs- und Ortungsservice für vernetzte ... mehr...

16. September 2020

Startup Hopper Mobility entwickelt City-Dreirad

Das Augsburger Startup Hopper Mobility entwickelt mit dem Hopper einem Hybrid aus E-Bike und Auto. Ein Prototyp des dreirädrigen überdachten Gefährts mit Pedelec-Antrieb wird derzeit aufgebaut. Bisher gibt es also nur ein Rendering des Hopper: Zwei Räder an der Front gehen direkt in die überdachte, aber zur Seite offene Kabine ... mehr...

16. September 2020

Sennder schluckt europäisches Frachtgeschäft von Uber Freight

Schluckt da David den vermeintlichen Goliath? Das deutsche Logistikstartup Sennder übernimmt das europäische Frachtgeschäft von Uber Freight im Rahmen einer Aktientransaktion. Damit erhält Uber Freight im Zuge der Transaktion eine Minderheitsbeteiligung an Sennder und wird in Europa unter dem Namen des Startups operieren. Laut einer Pressemitteilung wollen beide Unternehmen ihre ... mehr...

16. September 2020

EAS bringt Hybrid-Lösung EASy Marine in die Serie

Die im vergangenen Jahr von EAS Batteries vorgestellte Batterielösung EASy Marine für Hybrid-Antriebe in der Schifffahrt ist ab sofort für den Betrieb zugelassen. Durch den modularen Aufbau kann sich das Hybridsystem laut Hersteller an nahezu jede Schiffsarchitektur anpassen. Mit seiner abgeschlossenen DNV-GL-Zertifizierung ist das Hybrid-Modul EASy Marine jetzt zur Serienproduktion ... mehr...

16. September 2020

Citroën ë-C4 startet bei 33.766 Euro

Nachdem vor einigen Tagen der Bestellstart für den Citroën ë-C4 in Frankreich erfolgte, kann der Stromer nun auch in Deutschland geordert werden. Die Listenpreise beginnen hierzulande bei 33.766 Euro (inkl. 16% MwSt). Die ersten Auslieferungen verspricht Citroën für Dezember 2020. Sobald der ë-C4 in der BAFA-Liste aufgeführt ist, können unter ... mehr...