17. September 2020

Bertrandt und Bozzio partnern für autonome Fahrfunktionen

Bertrandt und die Bozzio AG kooperieren und wollen so in Zukunft an der Entwicklung autonomer Systeme partizipieren. Gemeinsam wollen sie ihre Kunden vom Konzept bis zu Realisierung begleiten. Die Zukunft wird sowohl in der Mobilitätsindustrie als auch in der Logistik von autonomen Systemen geprägt sein, glaubt man bei Bertrandt und ... mehr...

17. September 2020

TÜV-Verband tritt IAMTS bei

Der TÜV-Verband ist neues Mitgleid der International Alliance for Mobility Testing and Standardization (IAMTS). Die Allianz wurde 2018 ins Leben gerufen, um neue Testmethoden und einheitliche Standards rund um das automatisierte und vernetzte Fahren zu entwickeln. „Tech-Konzerne, Fahrzeughersteller und Zulieferer arbeiten weltweit an einer einheitlichen Sicherheitsbewertung automatisierter und intelligent vernetzter ... mehr...

17. September 2020

HEAG mobilo ordert 24 eCitaro-Busse für Darmstadt

Das Darmstädter Verkehrsunternehmen HEAG mobilo hat 24 Elektrobusse des Typs eCitaro bei der Daimler-Tochter EvoBus bestellt – darunter elf Solo- und 13 Gelenkbusse. Die Flotte soll ab dem dritten Quartal 2021 am Betriebshof Böllenfalltor eintreffen und ältere Dieselfahrzeuge ersetzen. Bereits seit Mitte des Jahres verkehren auf den Linien der HEAG ... mehr...

17. September 2020

Ultium Drive: Fünf Antriebseinheiten für GM-Elektroautos

General Motors hat nach seinem modularen Batteriesystem Ultium nun unter der Bezeichnung Ultium Drive eine Familie von fünf Antriebseinheiten und drei Motoren vorgestellt, welche die Elektrofahrzeuge der nächsten Generation der Konzerns antreiben werden. Ultium Drive soll gegenüber den früheren Elektrofahrzeugen von GM erhebliche Vorteile in Bezug auf Leistung, Skalierbarkeit, Markteinführungsgeschwindigkeit ... mehr...

17. September 2020

Puzzleteile für die Mobilitäts- und Energiewende

Vernetzung, Interoperabilität, Netzdienlichkeit, Sektorenkopplung – willkommen beim Mammutprojekt „3connect“. Wie kaum ein anderes Projekt haben die Initiatoren verschiedene Szenarien gewerblicher Mobilität mit Fragen der Energiebeschaffung und -erzeugung verknüpft. Hier geht’s zum Fazit. * * * Drei Jahre lang glühten die Datenleitungen zwischen Osnabrück, Aachen und dem Allgäu. An allen drei ... mehr...

17. September 2020

Grünheide: Tesla beantragt Rodung weiterer 100 Hektar

Tesla hat beim Land Brandenburg einen Antrag auf die Rodung von weiteren 100 Hektar Wald auf seinem Gelände in Grünheide gestellt. Außerdem sind jetzt die Baupläne des US-Elektroautobauers für seine jüngste Gigafactory im US-Bundesstaat Texas publik gemacht worden. Zunächst nach Grünheide: Dort hat Tesla bereits 90 Hektar Wald gerodet. Nun ... mehr...

17. September 2020

Vanmoof sammelt 34 Millionen Euro ein

Der niederländische E-Bike-Hersteller VanMoof hat weitere 34 Millionen Euro von Investoren einsammeln können. Die Finanzierung der B-Serie erfolgt wenige Monate nach einer 12,5 Millionen Euro Investition im Mai, und soll VanMoofs globale Expansion unterstützen. Ziel ist es, dem Unternehmen einen höheren Marktanteil für E-Bikes in Europa, Nordamerika und Japan zu ... mehr...

17. September 2020

Seeschifffahrt soll Teil des CO2-Emissionshandels werden

Das Europäische Parlament hat für die Einbeziehung der CO2-Emissionen der Seeschifffahrt in das EU-Emissionshandelssystem gestimmt. Ziel ist es, den Seeverkehr zu dekarbonisieren. Noch ist es aber nur eine Forderung des Parlaments, Verhandlungen mit den EU-Staaten sollen folgen. Der Seeverkehr ist bislang der einzige Sektor, in dem die EU keine spezifischen ... mehr...

17. September 2020

Hyundai zeigt neues emissionsfreies Auto

Hyundai hat ein emissionsfreies Auto entwickelt und stellt sogar eine Anleitung bereit, um es selbst zusammenzubauen. Beim Antrieb setzt der koreanische Hersteller allerdings nicht auf Strom, sondern auf die Schwerkraft. Denn das Auto ist eine motorlose Seifenkiste für Kinder mit einem von Hyundais Konzeptauto 45 inspirierten Design, die über Joysticks ... mehr...

17. September 2020

Gaia-X, Human Horizons, Uber

Das Cloud-Projekt Gaia-X nimmt Formen an; Human Horizons entwickelt vollautomatischen Parkservice der Stufe 4; Uber will das eigenen Personal zur Teilnahme an der US-Wahl ermächtigen. Gaia-X nimmt Formen an: Das von Deutschland und Frankreich vorangetriebene Cloud-Projekt für eine „souveräne europäische Dateninfrastruktur“ ist formell einen Schritt weiter. 22 Firmen und Institutionen ... mehr...