CARS – Fahrzeugbau in der Region Stuttgart

Die Region Stuttgart ist eines der weltweit führenden Zentren der Automobilindustrie. Viele Innovationen rund ums Fahrzeug kommen von einem der vielen Weltmarktführer und Hidden Champions aus der Region. Über 200.000 Menschen arbeiten direkt im Automotive-Cluster – was knapp 20 % aller Beschäftigten in der Region entspricht.

Für die starke Wirtschaftskraft stehen Unternehmen wie die Daimler AG und die Porsche AG als Hersteller von Premium Fahrzeugen. Dazu kommen weltweit führende Zulieferer wie die Robert Bosch GmbH, die Mahle Behr GmbH, die Eberspächer GmbH und die Mann+Hummel GmbH sowie die schon erwähnten vielen, vielen Hidden Champions. Neben den Unternehmen der Fahrzeugbaubranche hat sich in der Region Stuttgart eine Vielzahl von Forschungseinrichtungen angesiedelt und etabliert, die neben Grundlagen- auch angewandte Forschung betreiben und konkrete Pilotprojekte umsetzen.

Die Clusterinitiative Automotive der Wirtschaftsförderung Region-Stuttgart GmbH CARS trägt dazu bei, die Region Stuttgart als weltweit bedeutendsten Standort der Fahrzeugbauindustrie zu stärken sowie die Region als Standort von Anbietern neuer Technologien und Dienstleistungen rund um das Thema Mobilität voran zu treiben.
Neben dem Netzwerkmanagement gehört die zielgruppenspezifische und branchenübergreifende Bereitstellung von Informationen zu den Aufgaben der Clusterinitiative. Mehr als 300 Unternehmen und Institutionen haben sich in den letzten Jahren aktiv beteiligt.

Weitere Informationen zur Wirtschaftsförderung Region Stuttgart: https://wrs.region-stuttgart.de